Zentrum der Gesundheit
  • Gewürzsalz

Gewürzsalz – selbermachen

Unsere selbstgemachten Gewürzsalze sind nicht nur farbenfroh und schön anzusehen, sondern schmecken auch hervorragend! In kleine Gläschen abgefüllt und hübsch beschriftet, ergeben sie ein aussergewöhnliches Geschenk.

Autor: Deniz
18 likes
18 Dezember 2021

Zutaten für je 100 g

Für das tasmanische Bergpfeffer-Salz

  • 1 TL tasmanischer Bergpfeffer
  • 1 EL Balsamico bianco
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • ½ TL Rosmarin, getrocknet
  • 100 g Fleur de Sel

Für das Zitronengras-Limetten-Salz

  • 1 Bio-Limette
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1 - 2 TL Koriander, getrocknet
  • 100 g Fleur de Sel

Für das Curry-Bananen-Salz

  • 2 TL Sesamsamen, weiss
  • 30 g Bananenchips
  • 1 EL Currypulver, mild
  • 3 TL Chiliflocken
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • 100 g Fleur de Sel
Nährwerte
Kalorien 0 kcal
Kohlenhydrate 0 g
Eiweiss 0 g
Fett 0 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 2 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 24 Stunden

1. Schritt

Für das tasmanische Bergpfeffer-Salz: 1 TL Bergpfeffer mit 1 EL Balsamico bianco in einem Steinmörser fein zermahlen. Dann 1 TL Basilikum, 1 TL Thymian, ½ TL Rosmarin und 1 TL Fleur de Sel dazugeben und ebenfalls fein zermahlen.

Das restliche Fleur de Sel mit den zermahlenen Zutaten in einer Schüssel gründlich vermengen. Dann auf einem grossen Teller verteilen und ca. 1 Tag trocknen lassen.

2. Schritt

Für das Zitronengras-Limetten-Salz: die Limettenschale komplett, aber ohne das weisse Häutchen, abreiben; vom Zitronengras die äusseren beiden Schichten entfernen; das weiche Innere fein hacken. Dann beides in einem Steinmörser fein zermahlen, 1 - 2 TL Koriander und 2 TL Fleur de Sel dazugeben und ebenfalls fein zermahlen.

Das restliche Fleur de Sel mit den zermahlenen Zutaten in einer Schüssel gründlich vermengen. Dann auf einem grossen Teller verteilen und ca. 1 Tag trocknen lassen.

3. Schritt

Für das Curry-Bananen-Salz:  2 TL Sesamsamen fettfrei rösten und abkühlen lassen. Dann 30 g Bananenchips in einem Steinmörser fein zermahlen; 1 EL Currypulver, 3 TL Chiliflocken, ½ TL Knoblauchpulver, die abgekühlten Sesamsamen sowie 1 TL Fleur de Sel dazugeben und ebenfalls fein zermahlen.

Das restliche Fleur de Sel mit den zermahlenen Zutaten in einer Schüssel gründlich vermengen. Dann auf einem grossen Teller verteilen und ca. 1 Tag trocknen lassen.

Die getrockneten Gewürzsalze in ein hübsches, verschliessbares Glas abfüllen, schön beschriften und mit Freude verschenken. 😊

ANZEIGE