Zentrum der Gesundheit
  • Senfsuppe

Senfsuppe mit Gemüse und Safran

Senf, Majoran und Safran verleihen dieser Senfsuppe ein wundervolles Aroma. Wer Senfgerichte mag, wird von dieser Suppe begeistert sein. Schnell, einfach und mega lecker!

Autor: Lucia,Ben
57 likes
18 Januar 2022

Zutaten für 2 Portionen

Für die Senfsuppe

  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 80 g Karotte – schälen und in 1-cm-Würfel schneiden
  • 50 g Zwiebeln – schälen und in grobe Würfel schneiden
  • 40 g Stangensellerie – in 1-cm-Stücke schneiden
  • 1 Knoblauchzehe – schälen und grob hacken
  • 1 Briefchen Safran (0,125 g)
  • 2 EL Vollkorn-Dinkelmehl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 200 ml Sojasahne
  • 50 g Senf
  • 1 Zweig Majoran – die Blätter zupfen
  • 1 EL fein geschnittene Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 411 kcal
Kohlenhydrate 16 g
Eiweiss 6 g
Fett 35 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Einen Topf mit 2 EL Erdnussöl erhitzen und die Karotten- und Zwiebelwürfel mit den Stangenselleriestücken, dem gehackten Knoblauch und 1 Briefchen Safran etwa 3 Min. andünsten. Dann 2 EL Mehl einrühren und sofort mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen. Einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Hitze reduzieren und ca. 15 Min. köcheln lassen.

3. Schritt

200 ml Sojasahne, 50 g Senf und die Majoranblättchen dazugeben In einem Standmixer fein pürieren, zurück in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Senfsuppe auf zwei Suppenschalen verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.

ANZEIGE