Brotaufstriche

Tofu-Sesamaufstrich

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 14.09.2006
  • 0 Kommentare
Tofu-Sesamaufstrich
© Lupiklv - Shutterstock.com

Tahin ist eine im Orient sehr geschätzte Würzpaste. Sie ist sehr energiereich und eignet sich daher sehr gut als hochwertiger Fettersatz. Tahin ist sowohl aus geschältem (hell) als auch aus ungeschältem (dunkler) Sesam erhältlich. Die helle Variante ist sehr mild im Geschmack. Das dunklere Tahin schmeckt zwar deutlich herber, enthält dafür aber auch mehr Vitalstoffe.

Zutaten

Für den Aufstrich

  • 200 g Räuchertofu – mit einer Gabel zerkrümeln
  • 1 Zwiebel – grob hacken
  • 1 Knoblauchzehe – grob hacken

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 2 EL Tahin (Sesampaste)
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Basilikum – frisch gehackte Blätter
  • 1 TL Schnittlauch – in Röllchen geschnitten

Zubereitung

Alle Zutaten bis einschliesslich der Hefeflocken, in einen Mixer geben und pürieren.

Mit den Gewürzen abschmecken und zum Schluss die Kräuter unterheben.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit