Zentrum der Gesundheit
Ananas-Kokos-Sauce

Ananas-Kokos-Sauce

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Die Ananas ist eine besonders enzymreiche Frucht. Sie unterstützt die Verdauung und kurbelt die Fettverbrennung an.

Zutaten und Zubereitung "Ananas-Kokos-Sauce"

Zutaten:

  • 150 g Ananasfruchtfleisch - sehr klein gehackt
  • 50 g Kokosflocken
  • 1 kleine Knoblauchzehe - zerdrückt
  • 2-3 EL Soja- oder Hafersahne
  • 1 EL Kokosöl oder Erdnussöl
  • 1 EL frische Ingwerwurzel - gerieben
  • 1 EL Currypulver
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • Kristallsalz

Zubereitung:

Ananasstückchen mit den Kokosflocken mischen.

Knoblauch und Ingwer in dem Öl anschwitzen. Curry und Cayennepfeffer hinzufügen, kurz unter Rühren erhitzen, den Topf vom Herd nehmen und ziehen lassen.

Nach dem Abkühlen das Ananas- Kokosflockengemisch in den Topf geben, alles miteinander verrühren und die Sahne unterziehen.

Mit Salz abschmecken.

Die Ananas-Kokos-Sauce passt gut zu Fruchtsalaten, Eis und Desserts.

Diese Produkte könnten Sie interessieren



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal