Salate

Dinkelsalat im Glas mit Feigen-Senf-Dressing

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 27.05.2019
Dinkelsalat im Glas mit Feigen-Senf-Dressing
© ZDG/nigelcrane

Der Dinkelsalat mit dem köstlichen Feigen-Senf-Dressing eignet sich ganz hervorragend zum Mitnehmen. Aber selbstverständlich können Sie ihn auch in einer Salatschüssel anrichten.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Salat

  • 100 g Dinkel – über Nacht einweichen und gründlich spülen
  • 100 g Fenchel – waschen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden
  • 70 g Stangensellerie – waschen, Fäden ziehen und in 5-mm-Stücke schneiden
  • 50 g Blattsalat – waschen, ggf. zerkleinern
  • 30 g Rettichsprossen
  • 3 EL geröstete Pekannüsse

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt

Für das Dressing

  • 2 getrocknete Feigen
  • 7 EL Wasser
  • 3 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 ½ TL grobkörniger Senf
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 35 Minuten

Den Dinkel über einem Sieb abgiessen, abspülen und zusammen mit dem Lorbeerblatt in der Gemüsebrühe ca. 35 Minuten weichkochen.

Für das Dressing alle Zutaten – ausser dem Öl – in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer pürieren. Währenddessen das Olivenöl langsam hineinträufeln lassen. Anschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zwischenzeitlich das Gemüse vorbereiten.

Nach Beendigung der Garzeit den Dinkel über einem Sieb abgiessen, das Lorbeerblatt entfernen, den Dinkel in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Anschliessend das Dressing über den Dinkel geben, gut vermengen und auf 2 Einmachgläser verteilen. Dann nacheinander jeweils die Hälfte des Fenchels, der Sprossen, des Stangenselleries sowie des Blattsalates in die Gläser geben, mit den Pekannüssen bestreuen und die Gläser verschliessen.

Kurz vor dem Verzehr die Gläser auf den Kopf stellen und anschliessend schütteln, so dass sich das Dressing über das gesamte Gemüse verteilen kann.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 470 kcal
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Eiweiss: 13 g
  • Fett: 29 g

Nur für kurze Zeit: Ernährungsberater werden und 360 Euro sparen

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr, als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Machen Sie sich selber ein Geschenk und werden Sie Experte für Ernährung und Gesundheit! Melden Sie sich bis zum 31. Juli 2019 bei der Akademie der Naturheilkunde an und erhalten Sie das Digital-Paket im Wert von 360 Euro gratis dazu – nutzen Sie den Code Digital4Free und sparen Sie jetzt!

Jetzt Fernausbildung starten und 360 Euro sparen >

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen