Zentrum der Gesundheit
Mandelreis mit Brokkoli

Mandelreis mit Brokkoli

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) - Dieses Reisgericht ist leicht verdaulich, daher eignet es sich auch gut als Abendmahlzeit. Der Mandelreis wird durch die Kombination von Mandelmilch und Mandelmus besonders cremig in der Konsistenz und gleichzeitig sorgen die Mandelstifte für einen knackigen Biss. Insgesamt ist dieses Gericht sehr ausgewogen und fein im Geschmack - einfach köstlich.

Zutaten und Zubereitung "Mandelreis mit Brokkoli"

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200 g Brokkoli - waschen, putzen und in kleine Röschen teilen
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 120 g Vollreis
  • 180 ml Wasser
  • 2 Schalotten (ca. 50 g) - schälen und fein würfeln
  • 2 feste, mittelgrosse Tomaten - häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden
  • 1 Knoblauchzehe - fein hacken
  • 2 EL Kokosöl
  • 3 EL Mandelmilch
  • 2 EL weisses Mandelmus
  • 3 EL gestiftete Mandeln
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung:

Das Wasser zum Kochen bringen , leicht salzen und den Reis dazugeben. Die Hitzereduzieren und den Reis abgedeckt 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Dann den Brokkoli zugeben, mit der Gemüsebrühe aufgiessen und ca. 5 Minuten bissfest garen. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen.

Das Mandelmus mit der Mandelmilch verrühren, zu dem Brokkoli  geben und ohne umzurühren 2 bis 3 Minuten ziehen lassen.

Zum Schluss den gegarten Reis und die Tomatenwürfel in die Pfanne geben und alles gut miteinander vermengen. Die Mandelstifte unterheben und servieren.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal