Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffelauflauf
05 Juni 2022

Kartoffelauflauf mit Pilzrahmsauce

Für diesen leckeren Kartoffelauflauf werden die Kartoffeln gestampft und anschliessend im Ofen gebacken. Dazu servieren wir eine cremige und fein-würzige Pilzrahmsauce – ein einfaches, bodenständiges Gericht für die ganze Familie!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für das Kartoffelpüree

  • 650 g Kartoffeln, mehligkochend – schälen und würfeln
  • 100 g Erbsen, TK – auftauen
  • 200 ml Hafermilch
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 100 g Räuchertofu – die Haut abschneiden; den Tofu in 5-mm-Würfel schneiden
  • 100 g Zwiebeln – fein würfeln
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)

Für die Pilzrahmsauce

  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 350 g Champignons – in dünne Scheiben schneiden
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 230 g Zucchini – in 5-mm-Würfel schneiden
  • 150 ml Sojasahne
  • 1 EL Tamari
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 ½ TL Kartoffelstärke – mit 2 EL Wasser verrühren
  • 2 EL gehackte Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 335 kcal
Kohlenhydrate 40 g
Eiweiss 15 g
Fett 12 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Koch-/Backzeit 50 Minuten

1. Schritt

Die Kartoffeln in Salzwasser ca. 30 Min. weichgaren. Kurz vor dem Garende die Erbsen dazugeben und kurz mitkochen; abgiessen und abtropfen lassen. Dann 200 ml Hafermilch in den Topf geben, erwärmen und mit 1 Prise Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln und Erbsen dazugeben und stampfen.

2. Schritt

Den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen; einen Gitterrost und eine Auflaufform bereitstellen.

3. Schritt

Währenddessen eine Pfanne mit 2 EL Erdnussöl erhitzen und die Tofuwürfel zusammen mit den Zwiebelwürfeln goldbraun anbraten. Mit 1 EL Tamari ablöschen und kurz verdampfen lassen.

4. Schritt

Den Pfanneninhalt zu den gestampften Kartoffeln und Erbsen in den Topf geben und würzig abschmecken. Das Püree in der Auflaufform verteilen und 30 Min. im Ofen backen.

5. Schritt

Nach 15 Min. für die Sauce 2 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons 4 - 5 Min. braten. Dann salzen und pfeffern, mit 200 ml Gemüsebrühe ablöschen und ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Zucchiniwürfel dazugeben und 2 Min. mitköcheln lassen.

6. Schritt

150 ml Sojasahne, 1 EL Tamari, 1 EL Balsamico und 1 EL Hefeflocken einrühren, die angerührte Stärke dazugeben und einmal aufkochen lassen. Dann vom Herd nehmen und abschmecken.

7. Schritt

Das Kartoffelpüree zusammen mit der Pilzrahmsauce anrichten und mit 2 EL gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit