Zentrum der Gesundheit
  • Maistaler Rezept
21 Januar 2022

Maistaler mit Rahmspinat

Diese würzigen Maistaler schmecken leicht süsslich und sind schön luftig. Serviert werden sie mit cremigem Rahmspinat – eine wunderbare Kombination!

Autor: Ben

Zutaten für 3 Portionen

Für den Mais-Taler-Teig

  • 100 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 50 g Reismehl, hell
  • 1 TL Backpulver
  • 230 g Bio-Mais, aus dem Glas – über einem Sieb spülen und abtropfen lassen
  • 200 ml Wasser
  • 100 ml Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 10 Kaffir-Limettenblätter – die Stiele entfernen; die Blätter fein hacken
  • 2 EL Edelhefeflocken
  • 30 g gehackte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für den Rahmspinat

  • 350 g TK-Spinat – auftauen
  • 50 g Zwiebeln – fein würfeln
  • 1 EL Dinkelmehl, hell
  • 1 Knoblauchzehe – fein hacken
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Sojasahne
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 2 Msp. Muskatnusspulver
Nährwerte pro Portion
Kalorien 561 kcal
Kohlenhydrate 54 g
Eiweiss 12 g
Fett 30 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten

1. Schritt

Für den Teig alle Zutaten – ausser Erdnussöl, Salz und Pfeffer – in einer Schüssel gründlich vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Schritt

Den Backofen auf 60 °C Umluft vorheizen.

3. Schritt

Dann 50 ml Erdnussöl in einer breiten Pfanne erhitzen. Jeweils 1 EL vom Teig hineingeben (insgesamt ca. 8 Stk.) und die Taler von beiden Seiten jeweils 2 - 3 Min. ausbacken. Dann aus der Pfanne nehmen und im Backofen warmhalten.

4. Schritt

Die Pfanne erneut mit 50 ml Öl erhitzen und mit dem restlichen Teig ebenso verfahren.

5. Schritt

Für den Rahmspinat eine Pfanne mit 3 EL Erdnussöl erhitzen und die Zwiebeln ca. 3 Min. dünsten. Dann den Knoblauch dazugeben, kurz mitdünsten und dann mit dem Mehl bestäuben. Das Ganze gut verrühren und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

6. Schritt

Einmal aufkochen lassen, die Sojasahne einrühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze ca. 10 Min. köcheln lassen, dann den Spinat unterheben, die Hefeflocken dazugeben und ca. 5 Min. mitköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Schritt

Die Mais-Taler zusammen mit dem Rahmspinat anrichten, mit Petersilie garnieren und servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit