Zentrum der Gesundheit
  • Tofu in pikant gewürter Tomaten-Chilisauce

Tofu in Tomaten-Chili-Sauce

Dieses Tofu-Gericht ist leicht nachzukochen und schnell zubereitet. Doch das Beste ist sein aromatischer, angenehm pikanter Geschmack – einfach lecker!

Autor: Lucia,Ben
11 likes
15 September 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für den Tofu in Tomaten-Chili-Sauce

  • 200 g Tofu Natur – mit Küchenpapier abtrocknen; in 1,5-cm-Würfel schneiden
  • 300 g Tomaten – würfeln
  • 1 rote Chilischote – entkernen und in Ringe schneiden
  • ½ TL Nori Algenpulver – hierzu ein Stück von Algenblatt in einem Mixer zermahlen
Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 2 EL Yaconsirup
  • 1 EL Tamari (Sojasauce) – mit 3 EL Wasser verrühren
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Tamarindenpaste
  • 1 EL fein geriebener Ingwer
  • 2 EL grob gehackter Koriander
  • 2 EL grob gehacktes Thai-Basilikum
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 293 kcal
Kohlenhydrate 17 g
Eiweiss 11 g
Fett 19 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Für den Tofu das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel von allen Seiten goldbraun braten. Dann mit dem Tamari-Wasser ablöschen, die Flüssigkeit verdampfen lassen, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

2. Schritt

Ingwer, Chili und Tomatenmark in die Pfanne geben und unter Rühren 2 Min. dünsten. Dann die Tomaten dazugeben, 1 Min. mitdünsten und mit Gemüsebrühe ablöschen.

3. Schritt

Tamari, Tamarindenpaste und Yacon einrühren, die Algen dazugeben und 5 Min. köcheln lassen. Dann den Tofu in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Schritt

Den Tofu in Tomaten-Chili-Sauce anrichten, mit Koriander und Thai-Basilikum bestreuen und zu einem feinen Basmatireis geniessen.

ANZEIGE