Zentrum der Gesundheit
  • Frühlings Frittata mit Gemüse und Tofu frisch aus dem Ofen serviert
15 September 2021

Frühlings-Frittata mit Gemüse und Tofu

Der Boden dieser würzigen, sehr delikaten Frittata besteht aus Seidentofu, Haferflocken und Gemüse. Er wurde mit Kartoffeln belegt und kurz gebacken – schnell, einfach, lecker.

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Frittata

  • Springform (Ø 25 cm)
  • 400 g Kohlrabi – schälen und grob raffeln
  • 300 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 250 g Seidentofu
  • 150 g Erbsen,TK – auftauen lassen
  • 100 g Haferflocken – mahlen
  • 25 g Ei-Ersatz
Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce) – mit 1 EL Wasser mischen
  • 4 EL Edelhefeflocken
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • 2 EL fein geschnittene Petersilie
  • 2 EL fein geschnittenes Basilikum
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 326 kcal
Kohlenhydrate 41 g
Eiweiss 14 g
Fett 11 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 35 Minuten

1. Schritt

Für die Frittata als Erstes den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auskleiden und den Rand mit 1 EL Erdnussöl einpinseln.

2. Schritt

Das restliche Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin ca. 5 Min. leicht goldbraun anbraten. Mit der Tamari-Wassermischung ablöschen, die Flüssigkeit verdampfen lassen und die Pfanne vom Herd nehmen.

3. Schritt

Nebenbei den Seidentofu in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen cremig rühren. Dann den Ei-Ersatz, die Haferflocken und Hefeflocken einrühren, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer kräftig würzen und abschmecken.

4. Schritt

Die Kohlrabi und die Erbsen unter die Masse heben und das Ganze in die Springform füllen. Die Oberfläche glattstreichen und die Kartoffelscheiben gleichmässig darauf verteilen. Anschliessend für ca. 25 Min. in den Ofen schieben.

5. Schritt

Die Frittata aus der Form lösen und auf einer Platte oder einem Brett anrichten. Mit den Kräutern bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit