Zentrum der Gesundheit
  • Lauwarmer Kopfsalat mit Kartoffeln und Pilzen
  • Lauwarmer Kopfsalat von oben
    20 Mai 2022

    Kartoffelsalat mit Pilzen

    Kartoffelsalat mit Kopfsalat, Champignons und Austernpilzen an einer würzig-scharfen Sauce – ein mega leckeres Gericht, das du unbedingt lauwarm probieren solltest!

    Autor: Ben

    Zutaten für 2 Portionen

    Für die Sauce

    • 1 milde rote Chilischote
    • 150 ml Wasser
    • 5 EL Tamari (Sojasauce)
    • 3 EL Aceto Balsamico
    • 1 EL Yaconsirup
    • 1 EL Mandelmus, weiss
    • 1 EL Edelhefeflocken
    • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
    • 1 EL Sesamöl, geröstet

    Für den Kopfsalat, Kartoffeln und Pilze

    • 300 g Kartoffeln, mehligkochend
    • 150 g Austernpilze
    • 150 g Champignons, braun
    • 1 EL Sesamsamen, weiss
    • Erdnussöl, hitzebeständig
    • 2 EL Koriander
    • 240 g Kopfsalat
    Nährwerte pro Portion
    Kalorien 368 kcal
    Kohlenhydrate 46 g
    Eiweiss 15 g
    Fett 12 g
    Ballaststoffe 12 g

    Zubereitung

    Zeit für die Vorbereitung:
    Vorbereitungszeit 20 Minuten
    Koch-/Backzeit 15 Minuten

    1. Schritt

    Die Chilischote entkernen, in feine Ringe schneiden und in eine Schüssel geben. Dann 150 ml Wasser, 5 EL Tamari, 3 EL Aceto Balsamico, 1 EL Yaconsirup, 1 EL Mandelmus, 1 EL Edelhefeflocken, Salz sowie Pfeffer dazugeben und verrühren. Unter Rühren 1 EL Sesamöl dazuträufeln lassen; abschmecken und beiseitestellen.

    Die Kartoffeln schälen und in 1-cm-Würfel schneiden; die Austernpilze in Streifen zupfen und die Champignons in Scheiben schneiden.

    2. Schritt

    Eine breite Pfanne erhitzen und die Sesamsamen fettfrei rösten; in ein Schälchen füllen und beiseitestellen. Die Pfanne erneut mit etwas Erdnussöl erhitzen und die Kartoffelwürfel 4 - 5 Min. goldbraun braten. Dann die geschnittenen Pilze 3 Min. mitbraten. Mit der Sauce ablöschen, einmal aufkochen lassen und die Pfanne vom Herd nehmen.

    Den Koriander grob schneiden; den Kopfsalat in mundgerechte Stücke zupfen und in eine Salatschüssel geben, den Pfanneninhalt darüber verteilen und gut vermengen.

    Den lauwarmen Salat auf zwei Tellern anrichten, mit den gerösteten Sesamsamen und 2 EL Koriander bestreuen und sofort (!) servieren.

    Liebe Leserinnen und Leser,
    ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
    Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit