Zentrum der Gesundheit
Weisskohlsalat mit Mandarinen und Walnüssen

Weisskohlsalat mit Mandarinen und Walnüssen

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit) – Diesem Weisskohlsalat verleihen die saftig-süssen Mandarinen eine herrliche Frische während die Nüsse für den knackigen Biss sorgen. Und das Dressing rundet das Geschmackserlebnis gekonnt ab. Die vegane Mayonnaise schmeckt ausgezeichnet und gemeinsam mit den übrigen Dressing-Zutaten werden Sie Ihre Lieben mit einem wirklich feinen Salat überraschen können.

Zutaten und Zubereitung "Weisskohlsalat mit Mandarinen und Walnüssen"

Zubereitungszeit: 25-30 Minuten + 1 Stunde Ziehzeit

Zutaten für ca. 3 Portionen:

  • 600 g Weisskohl – putzen, waschen und fein hobeln
  • 4 kleine Mandarinen – schälen, Filets trennen und die weissen Häutchen entfernen
  • 3 EL gehackte Walnüsse
  • 2 EL gehackte Petersilie

Für das Dressing:

  • 50 g Sojajoghurt
  • 100 g vegane Mayonnaise
  • 5 EL Mandarinensaft
  • Saft ½ Zitrone
  • 1 TL Yaconsirup (optional)
  • 1 Msp. Cayennepfeffer (optional)
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Alle Zutaten für das Dressing in einer grossen Schüssel verrühren. Den Weisskohl dazugeben und mit dem Dressing gut und kräftig vermengen.

Dann die Mandarinen und die Walnüsse leicht unterheben. Abgedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Vor dem Verzehr nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Weisskohlsalat Zubereitung

So können Sie vegane Mayonnaise selber machen

 


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal