Frühstück

Frühstücksbrei – basisch

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 11.03.2019
Frühstücksbrei – basisch
© ZDG/nigelcrane

Dieser Frühstücksbrei ist ein einfaches Rezept für einen rein basischen Start in den Tag - vor allem für jene, die am frühen Morgen das Obst noch nicht aus der Hand essen möchten, sondern lieber einen Brei löffeln. Bei Bedarf kann der Brei auch mit Zimt oder Vanille gewürzt und leicht erwärmt (aber keinesfalls gekocht) werden.

Zutaten für 1 Portion

Für den Brei

  • 1 Karotte (ca. 80 g) - schälen
  • 1 Apfel (ca. 140 g) - schälen, entkernen
  • 1 Banane (ca. 180 g)
  • 1 EL Mandeln (ca. 20 g)
  • 1 TL Rosinen

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 3 Minuten

Alle Zutaten in ein hohes Gefäss geben und mit dem Pürierstab bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 397 kcal
  • Kohlenhydrate: 63 g
  • Eiweiss: 8 g
  • Fett: 12 g


Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen