Zutaten für 2 Portionen

Für den Gemüse-Nudelsalat

  • 200 g Dinkel-Farfalle
  • 100 g Räuchertofu – in 0,5-cm-Würfel schneiden
  • 100 g Salatgurke – schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden
  • 100 g Brokkoli – in kleine Röschen teilen
  • 100 g Zucchini – halbieren und in dünne Scheiben schneiden
  • 100 g Kirschtomaten – waschen und halbieren
  • 3 EL getrocknete Tomaten – in Streifen schneiden
  • 3 EL Olivenöl, erhitzbar

Für das Dressing

  • 4 EL Apfelessig
  • 1 EL Olivenöl kaltgepresst
  • 1 TL Yaconsirup
  • 2 TL Senf
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 EL Currypulver
  • 1/4 TL Muskatpulver
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten
  • Zieh-/Ruhezeit ca. 1 Stunde

Die Nudeln nach Packungsanleitung garen, über einem Sieb abgiessen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und erkalten lassen. Anschliessend in eine Salatschüssel füllen.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Tofu 3 Min. darin braten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und das Gemüse – ausser Gurke und Kirschtomaten – darin 3 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, zur Seite stellen und abkülen lassen.

Alle Dressing-Zutaten in einer kleineren Schüssel verrühren und über die Nudeln geben. Dann das Gemüse und den Tofu dazugeben, alles gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Gemüse-Nudelsalat abgedeckt etwa 1 Std. ziehen lassen.

Anschliessend nochmals abschmecken, die Petersilie unterheben und geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 211 kcal
  • Kohlenhydrate: 5 g
  • Eiweiss: 3 g
  • Fett: 18 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten