Zentrum der Gesundheit
Algen Übersicht
Nahrungsergänzung

Algen

Tauchen Sie tief ein in die wunderbare Welt der Algen und ihre Bedeutung für unsere Gesundheit. Hier erfahren Sie alles über den Nutzen von Algen als Superfood, ihre wertvollen Inhaltsstoffe und die positiven Auswirkungen auf den Körper. Erfahren Sie, welche Algen zur Stärkung des Immunsystems, zur Verbesserung der Verdauung und sogar zur Unterstützung bei der Gewichtsabnahme beitragen können.

Autor: Katharina Herzig
24 min

Meeresalgen: Was sind Kelp, Nori oder Dulse-Algen

Meeresalgen, wie Nori, Wakame oder Kelp, sind längst in den Küchen Europas angekommen. Sie verleihen Speisen ein angenehmes Meeresaroma und enthalten darüber hinaus reichlich Mineralstoffe, Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe.
Algen
Autor: Susanne Meier
3 min

Chlorella senkt den Cholesterinspiegel

Fett ist ein lebenswichtiger Nährstoff, der für zahlreiche Aufgaben im Dienste der Gesundheit unverzichtbar ist. Ein ausgewogener Anteil hochwertiger Fette in der Ernährung schützt Herz und Gefässe vor den Folgen einer krankhaften Veränderung. Eine zu hohe Aufnahme von Fetten führt hingegen zu Fettablagerungen in den Blutgefässen, die Herz-Kreislauferkrankungen wie Arteriosklerose und Bluthochdruck nach sich ziehen und das Risiko, einem Schlaganfall oder Herzinfarktrisiko zu erliegen, erhöhen. Damit die Blutfettwerte wieder auf ein gesundes Mass reduziert werden können, ist die regelmässige Einnahme der Chlorella-Alge anzuraten. Die in diesem Artikel beschriebenen Studien konnten die positiven Auswirkungen der Alge in diesem Zusammenhang zweifelsfrei belegen.
Autor: Carina Rehberg, Katharina Herzig
20 min

Spirulina - Einnahme, Wirkung und Nebenwirkung

Spirulina gilt als Superfood der Extraklasse. Wir stellen die gesundheitlichen Wirkungen, Vorteile und auch Nebenwirkungen von Spirulina vor und zeigen, in welchen Situationen und für welche Personen sich die Einnahme der Mikroalge wirklich lohnt. In letzter Zeit wurde Spirulina von Verbraucherbehörden abgewertet. Wir erklären, welche Vorwürfe gerechtfertigt sind und welche nicht.
Algen
Autor: Carina Rehberg
2 min

Spirulina bei Heuschnupfen

Spirulina liefert insbesondere Eisen, Chlorophyll und Betacarotin. Ausserdem gilt die blaugrüne Alge als hervorragende Quelle für pflanzliches Protein, da ihr Eiweissgehalt in der Trockenmasse um die 60 Prozent beträgt. In Studien zeigte sich, dass Spirulina eine gute Möglichkeit darstellt, insbesondere bei Allergien, wie z. B. Heuschnupfen, das Immunsystem zu regulieren. Auch für Sportler ist Spirulina eine gute Wahl, da die Alge die Leistung bessert und oxidativen Stress reduziert.
Autor: Carina Rehberg
6 min

Mit den Mikroalgen Chlorella und Spirulina entgiften

Die Mikroalgen Chlorella und Spirulina können hervorragend zur Entgiftung beitragen und die schädliche Wirkung der tagtäglich auf unseren Körper einwirkenden giftigen Schwermetalle lindern. Die Schadstoffe sind inzwischen allgegenwärtig und gelangen über die Nahrung, das Wasser, die Luft oder auch über Kleidung, Möbel und Kosmetikartikel in unseren Organismus.
Detox
Algen
Autor: Susanne Meier
10 min

Chlorella - Die unterschätzte Mikroalge

Was ist Chlorella eigentlich genau und was macht die Mikroalge so besonders? Die Antwort auf diese Fragen wollen wir Ihnen mit diesem Artikel geben. Soviel vorab: Die Mikroalge Chlorella ist in vielerlei Hinsicht ein interessantes Lebensmittel, das sich in Forme einer Nahrungsergänzung in vielen Situationen einsetzen lässt, z. B. zur begleitenden Entgiftung, zur Optimierung der Nährstoffversorgung, aber auch bei manchen ganz bestimmten Erkrankungen.
Algen
Autor: Melanie Wildner
4 min

Algen - Die grüne Supernahrung

Die drei bekanntesten Mikroalgen sind die Chlorella Alge sowie die beiden blaugrünen Algen Spirulina und AFA. Die beiden zuletzt genannten sind in Wirklichkeit Cyanobakterien, werden jedoch meist dennoch zu den Mikroalgen gezählt. Alle drei werden gerne als Superfood oder Supernahrung bezeichnet. Wir stellen sie kurz vor.
Algen
Autor: Susanne Meier
5 min

AFA-Algen - Vielfalt an Nährstoffen

Die AFA-Algen verfügen über eine auffallend hohe Nährstoffdichte. Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die 25% der Gehirnmasse ausmachen, befinden sich in sehr hoher Konzentration in den AFA-Algen. Eine regelmässige Einnahme der AFA-Algen als Nahrungsergänzung auch mental deutlich spürbar.
Algen
Autor: Zentrum der Gesundheit
4 min

AFA Algen - Die Supernahrung

Die AFA Algen zeichnen sich durch ihre hohe Nährstoffdichte aus. Aufgrund ihrer einzigartigen Komplexität unterstützen sie sowohl das körperliche als auch das mentale Wohlbefinden in besonderer Weise. AFA Algen liefern hochwertige Aminosäuren, reichlich Chlorophyll und eine Menge sekundärer Pflanzenstoffe, die in der herkömmlichen Nahrung kaum enthalten sind. Drehbuchautorin Linda Grover erzählt, welche Verbesserungen sie durch die Einnahme der AFA Algen verspürte.
Algen
Autor: Zentrum der Gesundheit
4 min

Blaugrüne Uralgen - Die Afa-Algen

Die blaugrünen Afa-Algen aus dem Klamath-Lake unterstützen den Organismus bei der Regeneration und führen zu deutlich mehr Wohlbefinden.
Algen