Zentrum der Gesundheit
Nahrungsergänzung
Ernährung

Nahrungsergänzung

Nahrungsergänzungen helfen bei Nähr- und Vitalstoffmängeln und können individuell eingesetzt werden. Wir stellen die Besten in unserer Übersicht vor.

Autor: Carina Rehberg 29 Juni 2021

Omega-3-Fettsäuren gegen Muskelkater

Omega-3-Fettsäuren können gegen Muskelkater helfen. Allerdings vorbeugend. Wenn Sie also nach dem Training künftig weniger Schmerzen haben möchten, dann nehmen Sie regelmässig Omega-3-Fettsäuren.

Autor: Katharina Herzig 02 Juni 2021

Meeresalgen – Gemüse aus dem Ozean

Meeresalgen, wie Nori, Wakame oder Kelp, sind längst in den Küchen Europas angekommen. Sie verleihen Speisen ein angenehmes Meeresaroma und enthalten darüber hinaus reichlich Mineralstoffe, Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe.

Autor: Carina Rehberg 18 Mai 2021

Alpha-Liponsäure – Nahrungsergänzung auch zum Abnehmen

Die Einnahme einer Nahrungsergänzung mit Alpha-Liponsäure führt bei Übergewichtigen zu einer merklichen Gewichtsabnahme, so eine Studie der Oregon State University – und zwar ohne Diät und ohne zusätzliche Bewegung. Alpha-Liponsäure gilt gleichzeitig als Mittel zur Entgiftung von Schwermetallen und kann sehr einfach in Kapselform eingenommen werden.

Autor: Katharina Herzig 10 Marz 2021

Weihrauch – der natürliche Entzündungshemmer

Weihrauch wirkt stark entzündungshemmend und könnte daher bei vielen chronisch entzündlichen Erkrankungen, wie Morbus Crohn, Multipler Sklerose, Arthrose und Psoriasis helfen. Wir erklären, wie Sie Weihrauch anwenden und was Sie bei der Wahl von Weihrauchpräparaten beachten sollten.

Autor: Sybille Müller 02 Feb 2021

Katzenkralle: Die Heilpflanze aus dem Dschungel

Ob Arthritis, Dermatitis oder Krebs: In der traditionellen Medizin der Amazonas-Indianer wird die Katzenkralle seit 2.000 Jahren bei zahlreichen Erkrankungen angewandt. Auch die Forschung spricht für ein breites Wirkungsspektrum. Was ist beim Kauf und der Anwendung zu beachten?

Autor: Carina Rehberg 14 Nov 2020

Schwarzer Knoblauch: Fermentiert und gesund

Schwarzer Knoblauch ist fermentierter weisser Knoblauch. Er wirkt stärker als der normale Knoblauch, da er einen deutlich höheren Antioxidantiengehalt aufweist. Schwarzer Knoblauch wirkt sich sehr gut auf Herz und Blutgefässe aus und schützt Ihre Leber vor Giftstoffen. Gleichzeitig hinterlässt schwarzer Knoblauch keinen Mundgeruch und ist sehr gut verträglich.

Autor: Carina Rehberg 11 Nov 2020

Grünteeextrakt und Vitamin D in der Therapie von Myomen

Grünteeextrakt gehört schon seit vielen Jahren zur naturheilkundlichen Therapie von Myomen und der Endometriose. In einer aktuellen Studie optimierte man die Wirkung des Grünteeextraktes mit den Vitaminen D und B6 und erzielte eine deutliche Schrumpfung der Myome sowie eine Besserung der Beschwerden.

Autor: Carina Rehberg 14 Okt 2020

Schweizer Wissenschaftler raten zu Nahrungsergänzung gegen die Pandemie

Die Bevölkerung ist mit vielen Nährstoffen unterversorgt. Nährstoffmängel aber machen anfällig für viele Krankheiten, auch für Covid-19. Schweizer Wissenschaftler sagen, die Covid-19-Pandemie kann mit der richtigen Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln bekämpft werden.

Autor: Carina Rehberg 03 Juli 2020

Coenzym Q10 kann vor Nebenwirkungen von Statinen schützen

Zu den häufigsten Nebenwirkungen von Statinen (Cholesterinsenkern) gehören Muskelbeschwerden (Myopathien). Auch das Diabetesrisiko steigt durch Statine. Coenzym Q10, ein vitaminähnlicher Stoff, kann diesen Nebenwirkungen in vielen Fällen vorbeugen. Wenn Sie daher Statine nehmen müssen, ist es sinnvoll, begleitend dazu auch Coenzym Q10 zu nehmen.

Autor: Carina Rehberg, Sybille Müller 30 Mai 2020

Die Grünen möchten wirksame Nahrungsergänzungsmittel verbieten

Die Grünen drängen auf strenge Regeln in Sachen Nahrungsergänzungsmittel. Was nach echtem Verbraucherschutz klingt, könnte sich als das Gegenteil entpuppen. So könnten die geplanten Höchstmengen zu vollkommen unterdosierten Präparaten führen, die kaum noch Wirkung zeigen.