Zentrum der Gesundheit
Verschiedene Pflanzenpulver
Nahrungsergänzung

Pflanzenpulver

Hier finden Sie einen Vielzahl von Pflanzenpulvern und Ihre gesundheitsfördernde Wirkung. Wir erklären auch, wie Sie Pflanzenpulver am besten einnehmen.

Autor: Sybille Müller
3 min

Weizengrassaft: Wie der grüne Drink bei Darmkrebs helfen kann

Bei Darmkrebs wird häufig operiert. Anschliessend wird nicht selten eine Chemotherapie empfohlen. Laut einer im Jahr 2019 durchgeführten Studie kann Weizengrassaft hierbei eine sinnvolle Ergänzung sein.
Autor: Carina Rehberg
14 min

Hagebuttenpulver: Ein besonderer Pflanzenstoff

Die Hagebutte enthält viel Vitamin C, Betacarotin und Kupfer sowie einen besonderen Pflanzenstoff, die sog. Galaktolipide. Diese Kombination an natürlichen Wirkstoffen macht aus der Hagebutte ein naturheilkundliches Mittel gegen Arthrose und Arthritis. In ersten Studien zeigte das Hagebuttenpulver bei diesen Beschwerden eine schmerzlindernde Wirkung und könnte daher in die natürliche Therapie bei Gelenkerkrankungen integriert werden.
Autor: Carina Rehberg
5 min

Hanfblattpulver mit natürlichem Calcium und Eisen

Das Hanfblatt ist ein Superfood der Extraklasse. Wer zum Beispiel auf natürliche Weise seine Eisen- oder Calciumversorgung aufstocken möchte, kann dies mit dem Hanfblattpulver tun. Schon 10 Gramm Hanfblattpulver versorgen mit genau so viel Calcium wie ein 250-Gramm-Becher Joghurt. Und der Eisengehalt in 10 Gramm Hanfblattpulver ist so hoch wie jener in 100 Gramm Fleisch. Das Hanfblattpulver ist somit eine ideale natürliche Nahrungsergänzung für VeganerInnen und alle anderen, die Mineralien in natürlicher Form wünschen.
Autor: Carina Rehberg
18 min

Moringa - Eine kritische Betrachtung

Moringa oleifera – so heisst der ursprünglich aus Nordindien stammende Meerrettichbaum. Moringabäume gelten als die nährstoffreichsten Gewächse der Erde und sind heute auch in Asien, Afrika und Lateinamerika weit verbreitet. Schon in kleinen Mengen soll Moringa ein Superfood sein. Hält das grüne Pulver, was es verspricht? Lesen Sie bei uns eine kritische Betrachtung.
Autor: Carina Rehberg
6 min

Basisches Konjakpulver: Die Sensation zum Abnehmen

Konjakpulver wird aus der Konjakwurzel hergestellt. Die Konjakwurzel liefert weniger Kalorien als Salatgurken. Pastaliebhaber können daher in Konjaknudeln schlemmen und gleichzeitig abnehmen. Konjak hilft aber nicht nur aufgrund seiner Kalorienarmut beim Abnehmen.
Autor: Carina Rehberg
12 min

Maca - Das Superfood aus den Anden

Maca ist das Superfood der südamerikanischen Inka. Heute wird die Knolle als natürliches Aphrodisiakum eingesetzt und findet in der Naturheilkunde Anwendung bei Libidomangel und Potenzproblemen, aber auch bei unerfülltem Kinderwunsch und in den Wechseljahren.
Autor: Carina Rehberg
13 min

Gerstengrassaft: Der Powerdrink

Gerstengrassaft schmeckt ein bisschen wie Spinat. Man sieht dem Gerstengrassaft seine Kraft nicht an. Aber man spürt sie! Nicht am ersten Tag und auch nicht am zweiten, aber nach ein paar Monaten. Seine besonderen Inhaltsstoffe wie Chlorophyll, Carotine, Eisen und auch sein Basenpotential unterstützen die Vitalstoffversorgung und helfen bei der Entschlackung und Regeneration des Körpers. Seine Antioxidantien schützen vor Krebs und entzündlichen Prozessen und helfen ferner bei der Regulation des Cholesterin- und Blutzuckerspiegels.
Autor: Carina Rehberg, Zentrum der Gesundheit
6 min

Weizengrassaft - Gesundheit mit Vitalstoffen

Weizengrassaft ist kein Hirngespinst gesundheitsfanatischer Hippies. Wissenschaftliche Studien attestieren den jungen Trieben des Weizens einen aussergewöhnlichen Reichtum an Vitalstoffen. Als Saft in die Ernährung integriert, alkalisiert Weizengras den Organismus auf zellulärer Ebene, stärkt das Immunsystem gegen Krankheitserreger und verzichtet zugleich auf das säurebildende, verschleimende Gluten von Weizenkörnern. Der enorme Gehalt an Antioxidantien im Weizengras weckt zudem das Interesse von Krebsforschern und alternativ praktizierenden Medizinern im Kampf gegen Zivilisationskrankheiten.
Autor: Carina Rehberg
14 min

Gerstengraspulver, eines der besten Lebensmittel

Gerstengras vereint eine Kombination an Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien. Kein anderes Lebensmittel hat diesen Vitalstoffreichtum.
Autor: Carina Rehberg
19 min

Flohsamenschalen: Wirkung und Anwendung

Flohsamenschalen helfen bei den meisten chronischen Erkrankungen. In Pulverform regelmässig eingenommen regulieren sie Blutdruck, Blutfette und den Blutzuckerspiegel und unterstützen gleichzeitig das Abnehmen. Auch bei Magen-Darm-Beschwerden sind sie aus der Hausapotheke nicht mehr wegzudenken, denn sie reinigen den Darm, fördern eine gesunde Darmflora und helfen sowohl bei Durchfall als auch bei Verstopfung. Wir stellen die Vorteile des Flohsamenschalenpulvers vor und erklären seine richtige Anwendung.