Zentrum der Gesundheit
Weitere Nahrungsergänzungsmittel
Nahrungsergänzung

Weitere Nahrungsergänzungsmittel

Autor: Carina Rehberg 18 Mai 2021

Alpha-Liponsäure – Nahrungsergänzung auch zum Abnehmen

Die Einnahme einer Nahrungsergänzung mit Alpha-Liponsäure führt bei Übergewichtigen zu einer merklichen Gewichtsabnahme, so eine Studie der Oregon State University – und zwar ohne Diät und ohne zusätzliche Bewegung. Alpha-Liponsäure gilt gleichzeitig als Mittel zur Entgiftung von Schwermetallen und kann sehr einfach in Kapselform eingenommen werden.

Abnehmen Übersicht
Weitere Nahrungsergänzungsmittel
Autor: Carina Rehberg 14 Nov 2020

Schwarzer Knoblauch: Fermentiert und gesund

Schwarzer Knoblauch ist fermentierter weisser Knoblauch. Er wirkt stärker als der normale Knoblauch, da er einen deutlich höheren Antioxidantiengehalt aufweist. Schwarzer Knoblauch wirkt sich sehr gut auf Herz und Blutgefässe aus und schützt Ihre Leber vor Giftstoffen. Gleichzeitig hinterlässt schwarzer Knoblauch keinen Mundgeruch und ist sehr gut verträglich.

Gemüse
Weitere Nahrungsergänzungsmittel
Autor: Carina Rehberg 11 Nov 2020

Grünteeextrakt und Vitamin D in der Therapie von Myomen

Grünteeextrakt gehört schon seit vielen Jahren zur naturheilkundlichen Therapie von Myomen und der Endometriose. In einer aktuellen Studie optimierte man die Wirkung des Grünteeextraktes mit den Vitaminen D und B6 und erzielte eine deutliche Schrumpfung der Myome sowie eine Besserung der Beschwerden.

Weitere Nahrungsergänzungsmittel
Weitere Frauenerkrankungen
Autor: Carina Rehberg 03 Juli 2020

Coenzym Q10 kann vor Nebenwirkungen von Statinen schützen

Zu den häufigsten Nebenwirkungen von Statinen (Cholesterinsenkern) gehören Muskelbeschwerden (Myopathien). Auch das Diabetesrisiko steigt durch Statine. Coenzym Q10, ein vitaminähnlicher Stoff, kann diesen Nebenwirkungen in vielen Fällen vorbeugen. Wenn Sie daher Statine nehmen müssen, ist es sinnvoll, begleitend dazu auch Coenzym Q10 zu nehmen.

Weitere Nahrungsergänzungsmittel
Autor: Carina Rehberg 25 Apr 2020

Jungbrunnen Spermidin wirkt auch gegen Viren

Spermidin ist ein Stoff, der die körpereigene Entschlackung anheizt und daher auch als Anti-Aging-Mittel gilt. Gleichzeitig zeigen erste Studien von Forschern der Charité in Berlin: Spermidin könnte den Körper in seinem Kampf gegen Corona unterstützen, denn der Stoff wirkt antiviral.

Weitere Nahrungsergänzungsmittel
Viren
Autor: Carina Rehberg 02 Mai 2019

Hyaluronsäure für gesunde Gelenke und schöne Haut

Produkte mit Hyaluronsäure gelten als natürliche Mittel für gesunde Gelenke und schöne Haut. Hilft Hyaluronsäure wirklich? Und wie wendet man sie am besten an?

Weitere Nahrungsergänzungsmittel
Autor: Carina Rehberg 08 Jan 2018

Basencitrate: Basische Mineralstoffe zur Entsäuerung

Basencitrate aus Mineralien wie Kalium, Magnesium, Calcium und Zink helfen dabei, den Körper zu entsäuern. Erkrankungen wie Diabetes, Osteoporose oder Bluthochdruck können zumindest gemildert werden.

Weitere Nahrungsergänzungsmittel
Detox
Autor: Carina Rehberg 08 Sept 2017

5-HTP – Wirkung, Nebenwirkung und Dosierung

Bei Depressionen, Angstzuständen und Stimmungsschwankungen sollten Betroffene auf 5-HTP zurückgreifen. Wir beschreiben die Vorteile gegenüber der L-Tryptophan-Einnahme.

Depressionen
Weitere Nahrungsergänzungsmittel
Autor: Carina Rehberg 27 Apr 2017

Sulforaphan: Wie der Stoff aus Brokkoli Übergewicht bekämpft

Sulforaphan ist ein sekundärer Pflanzenstoff, der in besonders grossen Mengen in Brokkolisprossen und Brokkoli enthalten ist. Sulforaphan wirkt entgiftend sowie antioxidativ und gilt daher als natürliches Krebsschutzmittel. Neuere Untersuchungen weisen darauf hin, dass Sulforaphan ausserdem beim Abnehmen helfen kann.

Abnehmen Übersicht
Weitere Nahrungsergänzungsmittel
Autor: Carina Rehberg 23 Marz 2017

Welche Vitamine bei Schizophrenie?

Bei Schizophrenie gibt es aus schulmedizinischer Sicht derzeit keine Aussicht auf Heilung. Die Schulmedizin verordnet daher Medikamente, mit denen man hofft, wenigstens die typischen Schizophrenie-Symptome mindern zu können. Zwei Übersichtsarbeiten brachten in den letzten Jahren jedoch zutage, dass Vitalstoffe – und hier besonders die B-Vitamine – ein wichtiger Bestandteil der Therapie darstellen sollten. Sie unterstützen die Wirkung der Medikamente bei manchen Patienten so gut, dass es zu einer besseren Symptomreduzierung kommt als durch die Arzneimittel allein.

Weitere Nahrungsergänzungsmittel