Suppen und Eintöpfe

Basische Kartoffelsuppe mit Mandelmus

  • Autor: KD
  • aktualisiert: 22.10.2018
  • 0 Kommentare
Basische Kartoffelsuppe mit Mandelmus
© ZDG/nigelcrane

Diese basische Kartoffelsuppe mit Mandelmus ist ganz einfach und schnell zubereitet. Mandeln liefern viele ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Kupfer sowie grosse Mengen der Vitamine B und E.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Suppe

  • 500 g Kartoffeln – in Würfel schneiden
  • 230 g Karotten – halbieren und in 0,5-cm-Scheiben schneiden
  • 40 g Schalotte –schälen und fein würfeln
  • 1 Knoblauchzehe – schälen und fein würfeln

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1 Liter Gemüsebrühe (ohne Hefe)
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 TL fein gehackter Thymian
  • 1 TL fein gehackter Majoran
  • 1/2 TL Kristallsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bd. fein gehacktePetersilie

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, Kochzeit ca. 30 Minuten

Schalotten und Knoblauch im Erdnussöl bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Dann die Karotten und Kartoffeln dazugeben, kurz anschwitzen, die Gewürze darüber streuen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 20 Min. bei niedriger Hitze leicht köcheln lassen.

Ein Teil des Gemüses (etwa 1/4) mit einem Schöpflöffel aus dem Topf nehmen, auf einen Teller geben und beiseitestellen.

Das Mandelmus in die Suppe rühren und alles mit dem Stabmixer pürieren. Dann das zuvor entnommene Gemüse wieder in den Topf geben, kurz erhitzen und noch einmal abschmecken.

Mit der Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 358 kcal
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Eiweiß: 7 g
  • Fett: 17 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren