Zentrum der Gesundheit
  • Pfannkuchen auf grauem Teller serviert
30 März 2022

Pfannkuchen aus Dinkelvollkornmehl

Probieren Sie doch unsere veganen Pfannkuchen aus Dinkelmehl! Dinkel weist einen hohen Gehalt an Kieselsäure, auch Silizium genannt, auf. Silizium verleiht den Körpergeweben Festigkeit und Elastizität. Daher ist es insbesondere für seinen positiven Einfluss auf Haut, Haare und Nägel bekannt.

Rezeptentwicklung: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Pfannkuchen

  • 250 g Vollkorn-Dinkelmehl

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 500 ml kaltes Wasser
  • 2 EL Ghee
  • 1 frische Chilischote - entkernt und fein gehackt
  • 1 TL Salz
  • 2 EL frische Korianderblätter - fein gehackt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 223 kcal
Kohlenhydrate 43 g
Eiweiss 6 g
Fett 2 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 30 Minuten

1. Schritt

Alle Zutaten für die Pfannkuchen - bis auf das Wasser - in einer Schüssel gut vermengen. Dann das Wasser unter Rühren ganz langsam dazugeben und so lange verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

2. Schritt

Die Schüssel mit einem Tuch bedecken und den Teig etwa eine halbe Stunde ruhen lassen. Anschliessend den Teig noch einmal gut vermengen.

3. Schritt

Eine Pfanne mit Ghee bestreichen und erhitzen. Jeweils 4 EL Teig pro Pfannkuchen darin langsam von beiden Seiten goldgelb ausbacken (pro Seite etwa 2 Min.). Bei den folgenden Pfannkuchen erneut etwas Ghee in die Pfanne geben.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit