Zentrum der Gesundheit
  • Bohnensalat mit Pifferlingen und Linsen in Schalen serviert
19 Mai 2022

Bohnensalat mit Pfifferlingen und Linsen

Dieser Bohnensalat ist sehr aromatisch und angenehm würzig – einfach köstlich! Ein wohltuender, leichter Salat, der dennoch angenehm sättigt.

Zutaten für 4 Portionen

Für den Bohnensalat

  • 150 g rote Linsen – über einem Sieb spülen, bis sie nicht mehr schäumen
  • 200 g grüne Bohnen – die Enden abschneiden; die Bohnen in 4-cm-Stücke schneiden
  • 100 g Edamame, geschält
  • 1 Bund Petersilie – fein hacken
  • ½ Bund Schnittlauch – in feine Röllchen schneiden
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 250 g Pfifferlinge – ggf. halbieren
  • 200 g Borlotti Bohnen, Dose – über einem Sieb abgiessen und spülen
  • 1 Knoblauchzehe – fein hacken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Handvoll Rucola

Für das Dressing

  • 4 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 3 EL Apfelessig
  • 1 ½ EL Senf, körnig
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 EL Edelhefeflocken
Nährwerte pro Portion
Kalorien 426 kcal
Kohlenhydrate 35 g
Eiweiss 18 g
Fett 22 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für den Bohnensalat als Erstes die gespülten Linsen nach Packungsangabe garen. Dann kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und in eine grosse Schüssel geben. In der Zwischenzeit die anderen Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann einen Topf mit Salzwasser aufkochen und die Bohnenstücke ca. 6 Min. bissfest garen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, in ein Sieb geben, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3. Schritt

Dann 100 g Edamame 1 Min. in dem kochenden Wasser blanchieren, über einem Sieb abgiessen und kalt abschrecken. Anschliessend die Bohnen und die Edamame unter die Linsen heben.

4. Schritt

Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und würzig abschmecken. Dann die gehackte Petersilie und die Schnittlauchröllchen unterheben und gut vermengen.

5. Schritt

Eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen und die Pfifferlinge scharf anbraten. Nach etwa 3 Min. den gehackten Knoblauch dazugeben und unter Rühren andünsten. Die Pilze mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und etwas abkühlen lassen.

6. Schritt

Das Dressing über den Salat geben, vorsichtig vermengen, den Rucola unterheben und nochmals abschmecken.

7. Schritt

Den Bohnensalat anrichten, die Pfifferlinge darauf verteilen und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit