Zutaten für 1 Portion (reicht für 1 Woche)

Für die Goldene Milch (Paste)

  • 14 g Kurkumawurzel – waschen und mit Handschuhen sehr fein reiben
  • 7 g Ingwerwurzel – waschen und sehr fein reiben
  • ½ TL geriebene Muskatnuss
  • ½ TL Kardamompulver
  • ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL Safranfäden
  • ½ TL Vanillepulver
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 60 ml Wasser

Für die Goldene Milch

  • 1 gehäufter TL von der Paste (pro Tasse für 1 Person)
  • 250 ml Pflanzendrink (z. B. Hafer-, Reis- oder Mandeldrink)
  • ½ TL Kokosöl
  • ½ TL Kokosblütenzucker (oder Yaconsirup)
  • 1 Prise Chiliflocken (optional)
  • 1 Prise Kristallsalz (optional)

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten

Als erstes die Goldene Milch die Paste zubereiten. Hierzu die angegebene Wassermenge in den Mixer geben und zusammen mit allen Gewürzen fein pürieren. Die Masse anschliessend in einen Topf geben und ca. 5 Min. bei niedriger Hitze zu einer festen Paste verrühren. Dann den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Paste in ein gut verschliessbares Glasgefäss füllen.

Nun den Pflanzendrink in einem Topf erwärmen, 1 gehäuften TL der fertigen Paste für die goldene Milch dazugeben und unter Rühren erhitzen. 2 Min. leicht köcheln lassen.

Anschliessend das Kokosöl und den Kokosblütenzucker dazugeben und ggf. mit etwas Salz und Chiliflocken abschmecken.

Geniesse diese wundervolle Goldene Milch in kleinen Schlücken.

Die restliche Paste können Sie etwa 14 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 187 kcal
  • Kohlenhydrate: 5 g
  • Eiweiss: 9 g
  • Fett: 9 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.