Gemüsegerichte

Linseneintopf mit geröstetem Blumenkohl

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 29.10.2018
  • 0 Kommentare
Linseneintopf mit geröstetem Blumenkohl
© ZDG/nigelcrane

Dieser delikate Linseneintopf ist ursprünglich ein europäisches Gericht, doch die Gewürze verwandeln ihn in eine asiatische Köstlichkeit.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Linseneintopf

  • 300 g Blumenkohl – waschen, in kleine Röschen schneiden
  • 140 g braune Linsen – über Nacht in reichlich Wasser einweichen
  • 120 g Karotten – schälen, vierteln und in 1-cm-Dreiecke schneiden
  • 80 g Stangensellerie – Fäden ziehen und in 1-cm-Stücke schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 900 ml Gemüsebrühe, leicht gesalzen
  • 4 EL Erdnussöl
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Kardamompulver
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 1 Msp. Safran
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL fein geschnittene Petersilie

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten, Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 420 kcal
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Eiweiss: 5 g
  • Fett: 28 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit