Zutaten für 5 Hot Dogs

Für die Hot Dogs

  • 5 Hot Dog Brötchen – ¾ der Länge aufschneiden (selbst gebacken)
  • 350 g gekochte Kichererbsen aus dem Glas – über ein Sieb unter fliessendem Wasser abspülen
  • 100 g braune Champignons – putzen und fein würfeln
  • 2 Schalotten – schälen und würfeln
  • 1 Knoblauchzehe – schälen
  • 1 Gemüsezwiebel – schälen und in 0,5 cm dicke Streifen schneiden
  • 2 Essiggurken aus dem Glas – mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden
  • 1 EL Flohsamenschalenpulver
  • 2 EL Kichererbsen Mehl
  • 1 EL Liebstöckelblätter – waschen, trocknen und hacken

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 5 EL Kokosöl
  • Tomatenketchup nach Bedarf
  • Senf nach Bedarf
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Klarsichtfolie – 5 gleichgrosse Vierecke (in Länge der geformten Würste) aus der Folie herausschneiden

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

2 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, Champignons, Schalotten und Knoblauch darin glasig andünsten. Abkühlen lassen.

Zusammen mit den Kichererbsen, Flohsamenschalenpulver, Kichererbsen Mehl und dem gehackten Liebstöckel in einen Mixer oder Küchenmaschine geben und alles fein pürieren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa 10 Minuten stehen lassen, damit das Flohsamenschalenpulver in der Masse ausquellen kann.

Anschliessend 5 Würste zu je ca. 75 g aus der Masse formen. Jede Wurst auf ein vorgeschnittenes Klarsicht-Viereck legen und unter Spannung zusammenrollen, sodass die Enden gut verschlossen werden können. Auf einen Teller legen und eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit 1 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelscheiben mit dem Kokosblütenzucker kross karamellisieren lassen. Anschliessend die Pfanne vom Herd nehmen.

In einer grossen Pfanne das restliche Kokosöl erhitzen. Die Würste aus dem Kühlschrank und aus der Folie nehmen und in dem Öl ringsherum goldbraun anbraten.

Die Böden der aufgeschnittenen Hot Dog Brötchen mit den karamellisierten Zwiebeln und je einer Wurst belegen. Auf den Würsten die geschnittenen Gurkenscheiben verteilen und mit etwas Ketchup, Senf oder Mayo bestreichen.

Nährwerte pro Hot Dog

  • Kalorien: 586 kcal
  • Kohlenhydrate: 71 g
  • Eiweiss: 21 g
  • Fett: 26 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.