Energetische Heilweise
Energetische Heilweisen

Energetische Heilweisen

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 29.05.2017
  • 1 Kommentar
Energetische Heilweisen
© wavebreakmedia - Shutterstock.com

Energetische Heilweisen gibt es sehr viele. Doch ganz gleich, um welche es sich handelt, ihr Ziel ist immer dasselbe: Energieblockaden werden aufgelöst und die Lebensenergie kann so wieder in Fluss gebracht werden. Eine frei fliessende Lebensenergie aber – so die Erklärung – ist überhaupt erst die Voraussetzung dafür, dass der Mensch wieder vollständig genesen kann, sowohl auf körperlicher wie auch auf seelischer Ebene. Energetische Heilweisen können mit den verschiedensten anderen Therapien kombiniert werden. Sie sind nebenwirkungsfrei und unterstützen den Menschen während seines Heilungsprozesses.

Energetische Heilweisen von A bis Z

Zu den energetischen Heilweisen gehört alles zwischen positiven Affirmationen, Chakra Heilung und Engelarbeit über Quantenheilung, Reiki und schamanistisches Heilen bis hin zu Therapeutic Touch, Heilgebeten und einfachem Handauflegen.

Sie alle möchten den Energiefluss im betreffenden Menschen wieder in Fluss bringen und Störungen im menschlichen Energiefeld bzw. der Aura korrigieren. Gelingt dies, dann stärkt dies ganz enorm die Selbstheilkräfte des Körpers, was letztendlich zur Heilung führt.

Simple Clean - die Darmreinigung

Wissenschaftliche Belege für energetische Heilweisen

Wissenschaftliche Belege für die Erfolgsaussichten der geistigen oder energetischen Heilweisen gibt es kaum, Erfahrungsberichte jedoch liegen sehr zahlreich vor. Nichtsdestotrotz tauchen immer wieder wissenschaftliche Untersuchungen auf, die sich der Wirkung geistiger Heilweisen widmen.

So weiss man beispielsweise, dass das Handauflegen eindeutig heilsame Wirkungen mit sich bringt. Zwar ist vielen Menschen auch ohne Studien klar, dass bei Krankheit schon allein die Nähe eines anderen Menschen sehr tröstlich und hilfreich ist. Doch hat sich genau dies auch in wissenschaftlichen Studien gezeigt. Dabei müssen es nicht einmal nahestehende Menschen sein, die berühren. Berührungen wirken auch dann, wenn sie vom Pflegepersonal stammen.

Gerade älteren Patienten geht es im Krankenhaus viel besser, wenn sie von den Schwestern häufig berührt, gestreichelt und massiert werden, wie schon 2001 eine Studie ergab. Man schrieb darin, dass Berührungen eine kostengünstige und leicht durchführbare ganzheitliche gerontologische Anwendung durch das Pflegepersonal darstellten.

Handauflegen lindert Schmerzen

Im Jahr 2009 wurde ein Review veröffentlicht, in dem man sieben Studien zu diesem Thema untersucht hatte. Darin zeigte sich, dass Berührungen vom Pflegepersonal (Therapeutic Touch) bei den Patienten die Schmerzen lindern konnten.

Auch wenn sich also manches noch nicht erklären oder belegen lässt, sollten wir energetische Heilweisen nicht rundheraus ablehnen. Vieles befindet sich jenseits unseres Vorstellungsvermögens, was jedoch nicht bedeutet, dass es nicht auch helfen oder Heilungsprozesse nicht auch unterstützen könnte.

Nicht zuletzt hängt es auch vom einzelnen Menschen, von seinem Glauben, seinen Überzeugungen und von seiner geistigen Entwicklung ab, welche Heilweise und Therapieform für ihn persönlich die passende ist.

Zwei Verfahren aus dem Bereich der energetischen Heilweisen stellen wir hier vor:

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Artikel

Teilen Sie diesen Artikel

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit

Zuletzt kommentiert

yohimbe schrieb am 03.05.2014

Warum ist denn die Bioinformationstherapie respektive Bioenergetische Meditation ..... nicht mit aufgelistet?

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo Yohimbe
Mit Sicherheit gibt es noch sehr viel mehr hilfreiche Therapierichtungen, so dass Aufzählungen gleich welcher Art sicher nie vollständig sein können.

Wenn Sie eine bestimmte Therapie nun für empfehlenswert halten oder in unseren Artikeln vermissen, wenden Sie sich bitte mit Ihrem Vorschlag über das Kontaktformular an unsere Redaktion, so dass wir Ihren Vorschlag prüfen und ggf. in den Text einfliessen lassen können. Versteckte Werbung hingegen wird aus den Kommentaren entfernt.
Lieben Dank für Ihr Verständnis.
Viele Grüsse
Ihr Team vom
Zentrum der Gesundheit

Quellen