Zentrum der Gesundheit
Frau Stress leiden
Bibliothek

Sucht

Hier finden Sie Informationen zu Suchtverhalten in Bezug auf Lebensmittel und Genussmittel, etwa zur Sucht nach Koffein, Zucker, Alkohol oder Nikotin. Auch E-Zigaretten sind hier ein Thema.

Weitere Kategorien in diesem Bereich

Autor: Carina Rehberg 14 Juni 2021

Alkohol reduziert Chance auf Empfängnis

Selbst gemässigte Mengen Alkohol reduzieren die Chance auf eine Schwangerschaft, ergab eine Studie vom Juni 2021. Die Empfängnis wurde besonders deutlich vereitelt, wenn in der zweiten Hälfte des Zyklus und um den Eisprung herum Alkohol getrunken wurde.

Autor: Carina Rehberg 09 Juni 2021

Koffein kann den Augen schaden

Koffein kann den Augen schaden und das Risiko für Grünen Star (Glaukom) mehr als verdreifachen. Denn hoher Koffeinkonsum kann zu einem hohen Augendruck führen, der einer der wichtigsten Risikofaktoren für das Glaukom darstellt, einer Augenerkrankung, die blind machen kann.

Autor: Carina Rehberg 18 Feb 2021

Koffein greift das Gehirn an

Koffeinhaltige Getränke sind für viele Menschen unverzichtbare Muntermacher. Schweizer Forscher zeigten nun aber, dass regelmässiger Koffeingenuss die Graue Substanz des menschlichen Gehirns verändert. Sie scheint unter der Wirkung von Koffein zu schrumpfen.

Autor: Carina Rehberg 21 Okt 2019

Alkohol und die Gefahr von Herzrhythmusstörungen: So viel dürfen Sie trinken

Alkohol schadet dem Herzen. Dabei ist die Häufigkeit des Alkoholkonsums offenbar der grösste Risikofaktor, insbesondere für Herzrhythmusstörungen. In einer Studie zeigte sich, wie oft man Alkohol trinken kann, ohne dem Herzen zu schaden.

Autor: Sybille Müller 20 Sept 2019

Passivdampfen: Doch nicht so harmlos wie gedacht

Nicht nur beim Rauchen, auch beim Dampfen werden Giftstoffe an die Umgebung abgegeben. Studien zufolge ist das Passivdampfen gefährlicher, als bisher angenommen wurde.

Autor: Carina Rehberg 06 Marz 2018

Schwermetalle in E-Zigaretten

Wer E-Zigaretten-Dampf konsumiert setzt sich erheblichen Gesundheitsgefahren aus. Forscher haben festgestellt, dass beim Dampfen hochgiftige Schwermetalle freigesetzt werden.

Autor: Carina Rehberg 02 Feb 2018

Morbus Crohn: Rauchen kann Entzündungen im Darm verursachen

Man weiss seit langem, dass sich Raucher vielerlei Gesundheitsgefahren aussetzen. Wer raucht, erhöht auch sein Risiko, eine chronische Darmentzündung wie Morbus Crohn zu erleiden.

Autor: Carina Rehberg 29 Aug 2017

Kaffee schürt den Zucker-Hunger

Kaffee ist nicht nur aufgrund seines Koffeingehalts problematisch. Auch die Röststoffe, die bei vielen Menschen zu Sodbrennen und anderen Unverträglichkeitsreaktionen führen, sind nicht der einzige Nachteil, den der Kaffee bereit hält. Denn Kaffee wirkt ausserdem appetitanregend. Natürlich trinken viele Menschen Kaffee, ohne etwas dazu essen zu müssen. Genauso viele bekommen beim Kaffeetrinken allerdings erst so richtig Hunger – und zwar auf Süsses. Denn Kaffee macht Lust auf Zucker. Und Zucker ist bekanntlich alles andere als gesund.

Autor: Sophie Baecker 24 Nov 2016

E-Zigaretten führen zu Lungenschäden

Der E-Zigaretten-Gebrauch steigt dramatisch – besonders unter Jugendlichen. Experten sind besorgt, da E-Zigaretten den Umstieg zum gewöhnlichen Rauchen erleichtern können. Doch selbst wenn E-Zigaretten-Nutzer nicht zu Rauchern werden – so stellten Forscher jetzt fest – können E-Zigaretten aufgrund der giftigen Bestandteile des Dampfes die Gesundheit beeinträchtigen.

Autor: Carina Rehberg 17 Nov 2016

Gefährliche Chemikalien in E-Zigaretten entdeckt

Wissenschaftler weisen darauf hin, dass die Liquids der E-Zigaretten dringend und vor allem gründlich untersucht und erforscht werden müssen. Denn während des Dampfens entstehen aus den zugesetzten Aromastoffen krebserregende Aldehyde, die bisher niemand untersucht oder berücksichtigt hatte.