Hauptgerichte

Gegrillter Tofu mit Füllung und BBQ-Sauce

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 06.09.2018
  • 0 Kommentare
Gegrillter Tofu mit Füllung und BBQ-Sauce
© ZDG

Dieses innovative, sehr aromatische Tofu-Rezept wird der Hit bei Ihrem nächsten Grillfest! Hier wird feinster Räuchertofu mit einer mediterranen Mischung aus getrockneten Tomaten, Oliven, Cashewkernen, Oregano, Salbei, Rosmarin und Gewürzen gefüllt und anschliessend gegrillt. Dazu wird eine würzige BBQ-Sauce aus Tomatenmark, Yaconsirup, Balsamicoessig, Ingwer und Currypulver gereicht. Obwohl dieses Gericht aufwendig anmutet, ist es bereits nach 25 Minuten genussbereit!

Zutaten für 2 Portionen

Für den Tofu

  • 400 g Räuchertofu – 2 Blöcke à 200 g (wir empfehlen den von Taifun aus dem Bioladen)
  • 45 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten – abtropfen lassen und fein hacken
  • 45 g schwarze Oliven – entsteinen und fein hacken
  • 2 EL Cashewkerne – rösten und fein hacken

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Tamarisauce
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL fein geschnittener Oregano
  • 5 Blätter Salbei – fein hacken
  • 1 Zweig Rosmarin – zupfen und fein hacken
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer

Für die BBQ-Sauce

  • 100 ml Wasser
  • 40 g Tomatenmark
  • 30 ml Yaconsirup
  • 20 ml Balsamicoessig
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL Currypulver

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten, Kochzeit ca. 10 Minuten

Für die BBQ-Sauce, das Wasser aufkochen, die restlichen Zutaten dazugeben und 2 bis 3 Minuten einköcheln lassen. Zum Abkühlen in eine Schüssel füllen. Sobald die Sauce kalt ist, abschmecken und ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Hierzu Tomaten, Oliven und Cashewkerne mit Tamari, Olivenöl sowie den Kräutern mischen und abschmecken.

Die Tofublöcke diagonal halbieren, so dass Sie 4 Dreiecke erhalten. Danach mit einem spitzen Messer bei jedem Dreieck an der Schnittstelle eine Tasche einschneiden und die Füllung mit einem kleinen Löffel dort hineingeben.

Den gefüllten Tofu beidseitig mit Erdnussöl einpinseln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Grill legen. Von jeder Seite ca. 5 bis 7 Minuten grillen.

Dazu passt z. B. ein Tomaten-Avocado-Salat, ein Glasnudelsalat, Tabbuleh (Bulgursalat), etc.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 672 kcal
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Eiweiß: 27 g
  • Fett: 45 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit