Zentrum der Gesundheit
14 Mai 2022
3 min

Vielen Dank für Ihre Spenden!

Liebe LeserInnen, heute möchten wir Ihnen von Herzen für Ihre Spenden danken, die Sie uns in den letzten Jahren zukommen liessen! Haben Sie daher vielen Dank für Ihre unermüdliche Unterstützung, die es uns ermöglicht, ebenso unermüdlich für Sie und viele andere Menschen aktiv zu sein und Informationen zu veröffentlichen, die gesünder und glücklicher machen! Danke!

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Spenden ermöglichen kostenlose Gesundheitsinformationen für alle Menschen

Dank Ihrer Spenden können wir – das Zentrum der Gesundheit – unsere Artikel kostenlos und für alle Menschen zugänglich veröffentlichen. Auf diese Weise haben alle Menschen Zugang zu hochwertigen und gründlich recherchierten Informationen rund um Gesundheit und Ernährung. Wir können allen Menschen naturheilkundliches Wissen zur Verfügung stellen, so dass jeder – der sich dafür interessiert – mit einfachen Mitteln seine eigene Gesundheit schützen oder sogar eine bestehende Krankheit bessern kann.

Spenden für gesunde Rezepte

Dank Ihrer Spenden können wir unsere Rezepte entwickeln und kostenlos auf unserer Website sowie in Form von Videos bei Youtube zur Verfügung stellen. Jeder unserer LeserInnen kann somit schnell und einfach lernen, wie gesunde und gleichzeitig wohlschmeckende rein pflanzliche Ernährung funktioniert – und all das, ohne sich ein Buch kaufen zu müssen oder unsere Seite kostenpflichtig abonnieren zu müssen, wie es inzwischen bei einigen Portalen oder auch Tageszeitungen der Fall ist.

Spenden für Info-Videos bei Youtube

Bei Youtube finden Sie zudem unsere Info-Videos, die ebenfalls mit Hilfe Ihrer Spenden entstehen. Darin besprechen wir – für alle, die nicht gerne lesen – in jeweils 5 bis 15 Minuten ein wichtiges Thema, z. B.

  1. Vitamin B12 (wie Sie einem Mangel vorbeugen und einen solchen beheben),
  2. wie Sie die Moro’sche Karottensuppe gegen Durchfall bei Mensch, Hund und Katze kochen,
  3. wie Sie Ihre Darmflora aufbauen,
  4. welche Vorteile die vegane Ernährung hat,
  5. wie Bentonit wirkt und welche Nebenwirkungen die entgiftende Mineralerde hat,
  6. ob Soja nun gesund oder schädlich ist,
  7. ob Avocados ein Superfood sind und ob sie ökologisch überhaupt vertretbar sind,
  8. wie eine Lungenreinigung durchgeführt wird oder auch
  9. wie das Ölziehen funktioniert.

Spenden für kostenlosen Yoga-Kurs

Bei Youtube finden Sie auch unsere Yoga-Video-Reihe. Rahel zeigt darin, wie wirklich jeder von den gesundheitlichen Vorteilen des Yoga profitieren kann – ohne je einen Yoga-Kurs besuchen zu müssen.

Spenden für Kochbücher und für foodscout, das vegane Rezepte-Magazin

Spenden ermöglichen es uns ausserdem, unsere Kochbücher und unser Rezepte-Magazin foodscout herauszugeben. Beides – Bücher und Zeitschrift – sind besonders für jene Menschen hilfreich, die nicht so gern im Internet unterwegs sind oder in der Küche lieber aus einem Buch oder einer Zeitschrift kochen, als Rezepte vom Tablet oder Smartphone abzulesen.

Inzwischen gibt es fünf Kochbücher vom Zentrum der Gesundheit und ein sechstes ist in Arbeit. Die Kochbücher und foodscout können leider nicht kostenlos abgegeben werden. Dennoch können die Erlöse die Produktionskosten bei weitem nicht decken, so dass wir auch hier auf Spenden angewiesen sind.

Spenden für kostenlose Beratung

Wenn unsere LeserInnen eine Frage haben – sei es zur Einnahme von Nahrungsergänzungen, zur Ernährung oder zu gesundheitlichen Problemen – haben wir stets ein offenes Ohr und antworten meist innerhalb von 24 bis 48 Stunden. Sollte die Frage unsere Kompetenzen und Möglichkeiten überschreiten, verweisen wir an entsprechend ganzheitlich orientierte Therapeuten. Auch dieser Service ist kostenlos und kann daher nur dank Ihrer Spenden angeboten werden!

Werbung beim Zentrum der Gesundheit

Vielleicht fragen Sie sich, warum wir auf Spenden angewiesen sind, wo wir doch auch Werbung auf unseren Seiten platzieren. Sie sehen jedoch, dass wir nur sorgfältig ausgewählte Werbung auf unserem Portal zulassen: Werbung für hochwertige Produkte, die auch zu unserer Philosophie passen, Werbung für ökologisch sinnvolle Produkte und Werbung für tierfreundliche und fair gehandelte Produkte.

Würden wir jede Werbeanfrage annehmen, dann würden Sie bei uns Werbung für Kopfschmerztabletten finden, für Potenzmittel, für probiotische Joghurts, für zweifelhafte Wassergeräte und viele weitere Produkte mehr, hinter denen wir nicht stehen und für die wir daher auch keine Werbung machen – auch wenn es sich negativ auf unser Budget auswirkt.

Ihre Spenden, Ihre Wünsche

Und so danken wir Ihnen nochmals von Herzen für Ihre Spenden in all den letzten Jahren und freuen uns jederzeit, wenn Sie – als unsere SponsorInnen – uns mitteilen, zu welchen Themen Sie sich weitere Informationen wünschen. Gerne greifen wir diese auf und werden – wie Sie es von uns gewöhnt sind – sorgfältig dazu recherchieren und anschliessend umfassend darüber berichten.

Wichtiger Hinweis

Dieser Artikel wurde auf Grundlage (zur Zeit der Veröffentlichung) aktueller Studien verfasst und von MedizinerInnen geprüft, darf aber nicht zur Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung genutzt werden, ersetzt also nicht den Besuch bei Ihrem Arzt. Besprechen Sie daher jede Massnahme (ob aus diesem oder einem anderen unserer Artikel) immer zuerst mit Ihrem Arzt.

Liebe Leserinnen und Leser,
Hier haben Sie die Möglichkeit, bei unseren Artikeln einen Kommentar zu hinterlassen. Wir freuen uns über Lob, aber auch über konstruktive Kritik. Wenn Sie Kritik anbringen, geben Sie bitte auch die Quelle/Studie an, auf die Sie sich beziehen.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit