Zentrum der Gesundheit
Ratgeber

Fake News

Fake News sind eine Art von Sensationsgier im Mainstream, die als politische Strategie zur Erreichung bestimmter Ziele identifiziert wurde, einschliesslich der Beeinflussung der herrschenden Meinung und der Störung demokratischer Prozesse. Nachrichten, die sich als unwahr erwiesen haben, werden oft mit entworfenen Schlagzeilen sensationell gemacht. Wir haben diverse Falschmeldungen identifiziert.

Autor: Carina Rehberg
6 min

Falschmeldung: Essen Sie gesättigte Fette, so viel Sie möchten!

In einer Studie wollen Forscher entdeckt haben, dass gesättigte Fette sich nicht negativ auf den Cholesterinspiegel auswirken. Man könne daher so viel Fleisch, Eier und Milchprodukte essen, wie man mag. Kann man den Wissenschaftlern Glauben schenken?
Autor: Carina Rehberg
9 min

Falschmeldungen über Darmreinigungen

Schulmedizinisch orientierte Publikationen kritisieren Darmreinigungen regelmässig. Denn Darmreinigungen würden nichts nützen, seien also vollkommen unnötig und hätten zu allem Überfluss auch noch Nebenwirkungen. Wir klären auf.
Autor: Carina Rehberg
9 min

Desinformationen der Verbraucherzentrale

Ein Verbraucher stellt der Verbraucherzentrale Fragen zur Sango Meereskoralle, z. B. ob die Koralle bei einem Magnesium- und Calciummangel eingenommen werden könnte. Wir kommentieren die Antwort der Verbraucherzentrale.
Autor: Carina Rehberg
29 min

Stellungnahme zur ZDG-Kritik

Unser Portal Zentrum der Gesundheit steht immer wieder in den Schlagzeilen des Mainstreams und wird massiv kritisiert. Wir kommentieren verschiedene derzeit im Netz kursierende Kritik-Artikel und -Videos.
Autor: Carina Rehberg
16 min

Kokosöl und Superfoods sollen ungesund sein, sagt Professorin

Kokosöl und andere Ernährungsirrtümer hiess der Vortrag von Frau Professor Dr. Dr. Michels. Sie bezeichnete darin Kokosöl als giftig und ungesund, Superfoods als überflüssig.
Autor: Carina Rehberg
2 min

Granatapfelkerne sollen tödlich sein

„Sie kaufte Granatapfelkerne und aß sie. Wochen später war sie tot“, so lautete eine Schlagzeile. Es klingt, als sei es der Granatapfel, der die tödliche Wirkung auf das Opfer hatte. In Wirklichkeit führte eine ganz andere Ursache zum Tod.
Autor: Carina Rehberg
6 min

Keine Bananen zum Frühstück?

Man solle auf keinen Fall Bananen zum Frühstück essen, so eine Schlagzeile in einem angeblichen Gesundheitsportal. Schaut man sich die Erklärungen dafür an, zeigt sich schnell: Bananen können sehr gut das Frühstück bereichern.
Autor: Carina Rehberg
11 min

Stiftung Warentest warnt vor Vitamin D

Die Experten der Stiftung Warentest – und viele Mainstreammedien – warnen regelmässig vor einer Nahrungsergänzung mit Vitamin D. Wir schauen uns die Argumente an.
Autor: Carina Rehberg
8 min

Öko-Test über Vitamine

Nützen Vitaminpillen? Oder schaden sie gar? Brauchen wir Vitaminpillen? Oder versorgt uns die durchschnittliche Ernährung hinreichend mit allen Nähr- und Vitalstoffen? Und wenn Letzteres stimmt, was IST eine durchschnittliche Ernährung? Wir beleuchten die Meinung von Öko-Test ... und kommen zu einem anderen Ergebnis.
Autor: Carina Rehberg
1 min

EU sagt, Wasser sei nicht gesund

Am 17. November 2011 wurde das Ergebnis einer 3-jährigen Analyse veröffentlicht, die Aufschluss darüber bringen sollte, ob das Trinken von Wasser vor Dehydrierung schützen kann. Laut den EU-finanzierten Experten kann regelmässiges Wassertrinken paradoxerweise nicht vor Wassermangel schützen. Diese Untersuchung hat nun zur Folge, dass Unternehmen, die Wasser verkaufen, nicht mehr mit dem Slogan werben dürfen, Wasser sei gesund und schütze vor Dehyratation. Sind solche Untersuchungen und Verordnungen wirklich nötig?