Zentrum der Gesundheit
Frau schaut ihr Zähne an im Spiegel
Ratgeber

Mundhygiene

Hier haben wir für Sie hilfreiche Tipps und Tricks rund um die Mundhygiene bereitgestellt.

Autor: Carina Rehberg 28 Dez 2018

Grüntee – Die ideale Mundspülung

Mundspülungen enthalten oft reizende Stoffe und können Nebenwirkungen haben. Grüntee hat sich in Studien als ebenso wirksam erwiesen und ist dabei nebenwirkungsfrei.

Mundhygiene
Autor: Carina Rehberg 30 Marz 2018

Natürliche Zahncreme aus Kokosöl selbst gemacht

Herkömmliche Zahncremes enthalten oft reizende Stoffe. Machen Sie daher Ihre Zahncreme selbst. Es sind dazu nur drei natürliche Zutaten erforderlich, die ganz hervorragend Karies und auch Zahnfleischentzündungen bekämpfen können.

Autor: Carina Rehberg 17 Aug 2016

Zahnpasta: Fluorid muss nicht sein!

Die Zähne müssen mit fluoridierter Zahncreme geputzt werden, heisst es von vielen Seiten. Denn nur Zahnpasta mit Fluoriden könne die Zähne vor Karies und Verfall schützen. Das aber stimmt so nicht. Fluorid in der Zahncreme kann zwar laut Studienlage Zähne vor Karies schützen. Das aber schliesst nicht aus, dass andere Massnahmen die Zähne nicht ebenfalls schützen könnten. Und es bedeutet nicht, dass Fluorid – nur weil es für die Zähne gut zu sein scheint – auch für den Rest des Körpers gut ist. Zähne können also sehr gut ohne Fluorid gesund gehalten werden.

Mundhygiene
Autor: Carina Rehberg 06 Aug 2013

Natürliche Zahnpflege für eine gesunde Mundflora

Das regelmässige Reinigen der Zähne ist für deren Gesunderhaltung unerlässlich, das weiss heute bereits jedes Kind. Doch was genau ist zu tun, um Zähne und Zahnfleisch wirklich frei von gefährlichen Bakterien zu halten? Schliesslich sind sie verantwortlich für die Entstehung von Karies, Parodontitis und Parodontose - und somit auch im schlimmsten Fall für den Zahnverlust. Ist hierzu die Verwendung synthetischer Zahncremes und antibakterieller Mundwässer tatsächlich erforderlich oder ist es nicht sinnvoller, durch eine natürliche Zahnpflege die ehemals gesunde Mundflora wieder herzustellen, wodurch die Zähne, das Zahnfleisch und die Gesundheit im Ganzen gesehen gleichermassen profitieren?

Mundhygiene
Autor: Carina Rehberg 21 Sept 2010

Triclosan – Gift in Hygieneartikeln und Textilien

Jahrzehntelang als harmlos deklariert und wahllos in Flüssigseifen, Mundwässer, Duschgels und viele weitere Produkte gemischt, gilt die Chemikalie Triclosan neuerdings als gesundheitsschädliches Gift. Triclosan soll nicht nur zu Hormonstörungen, sondern auch zu antibiotikaresistenten Super-Bakterien führen können.

Autor: Carina Rehberg 14 Sept 2010

Gefährliche Stoffe in der Zahnpasta

Zahnpasta wird normalerweise nicht geschluckt, dennoch werden ihre nicht immer harmlosen Inhaltsstoffe über die Mundschleimhaut aufgenommen und gelangen so besonders schnell in den Blutkreislauf.