Nebenwirkungen von Psychopharmaka (z. B. Antidepressiva)

Nebenwirkungen von Psychopharmaka (z. B. Antidepressiva)

Antidepressiva erhöhen das Schlaganfallrisiko

Antidepressiva erhöhen das Schlaganfallrisiko

(Zentrum der Gesundheit) - Antidepressiva können bei Frauen nach der Menopause das Schlaganfall-Risiko erhöhen. Dies entdeckten Wissenschaftler der New Yorker Privatuniversität für Medizin Albert Einstein College of Medicine (AECOM)(1). Sie…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Alzheimer und Antipsychotika

Alzheimer und Antipsychotika

(Zentrum der Gesundheit) - Antipsychotische Medikamente, die gegen Alzheimer verschrieben werden, verstärken den geistigen Rückgang der Patienten, verursachen weitere starke Nebenwirkungen und erhöhen die Anzahl der Todesfälle.

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Nebenwirkungen von Antidepressiva

Nebenwirkungen von Antidepressiva

(Zentrum der Gesundheit) - Antidepressiva sollten eigentlich die Stimmung heben. Inzwischen weiss man jedoch, dass sie auch unerwartet zum Tode führen können. Immer länger wird die Liste jener Medikamente, zu deren Nebenwirkungen offenbar auch…

03.08.2016 3 Kommentare Mehr lesen
Diabetes durch Antipsychotika

Diabetes durch Antipsychotika

(Zentrum der Gesundheit) – Das Diabetesrisiko von Kindern und Jugendlichen, die mit Antipsychotika behandelt werden, ist – laut einer dänischen Langzeitstudie an etwa 50.000 jungen Psychiatriepatienten – fast dreimal so hoch wie bei…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Autismus durch Antidepressiva in der Schwangerschaft

Autismus durch Antidepressiva in der Schwangerschaft

(Zentrum der Gesundheit) – Antidepressiva werden heute schnell verordnet, auch während der Schwangerschaft. Die Wirkstoffe treten jedoch über die Plazenta in den Blutkreislauf des Kindes über. Dennoch – so hiess es bisher – seien…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Antidepressiva reduzieren Knochendichte

Antidepressiva reduzieren Knochendichte

(Zentrum der Gesundheit) – Frauen in den Wechseljahren erhalten oft Antidepressiva statt einer Hormontherapie, da Antidepressiva gewisse Klimakteriumsbeschwerden lindern können. Manche Antidepressiva sollen nun jedoch das Knochenbruchrisiko…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen
Psychopharmaka sind krebserregend

Psychopharmaka sind krebserregend

(Zentrum der Gesundheit) – Psychopharmaka können zweifellos eine Menge Nebenwirkungen mit sich bringen haben: Harmlos sind dabei noch Verdauungsbeschwerden, Gewichtszunahme sowie Schlaf- und Konzentrationsstörungen. Doch können auch…

03.08.2016 0 Kommentare Mehr lesen