Zentrum der Gesundheit
Antibabypille
Medikamente

Antibabypille

Risiken und Nebenwirkungen der Antibabypille: Informieren Sie sich über die möglichen Nebenwirkungen der Antibabypille und entscheiden Sie, ob sie für Sie geeignet ist.

Autor: Sybille Müller

So wirkt sich die Pille auf Ihr Gehirn aus

Hormonelle Verhütungsmittel, wie die Pille, scheinen sich auch auf das Gehirn auszuwirken – und nicht gerade positiv. In Sachen Verhütung gilt die Pille zwar als besonders sicher. Gesundheitliche Folgen aber werden seit Jahren kontrovers diskutiert.
Autor: Carina Rehberg

Moderne Antibabypillen erhöhen Thromboserisiko

Die Einnahme der Antibabypille hat ihren Preis. Zu ihren Nebenwirkungen zählen unter anderem Migräne, Kopfschmerzen, Pilzinfektionen, Spannungsgefühle in den Brüsten, Zwischenblutungen, Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen und immer wieder auch – teilweise lebensgefährliche – Thrombosen. Und obwohl es bereits vier Pillengenerationen gibt, ist es nach wie vor nicht gelungen, ein Präparat ohne gravierende Nebenwirkungen zu entwickeln. Im Gegenteil: Neuere Präparate gehen sogar mit einem höheren Gesundheitsrisiko einher als so manche ältere Pillen.
Autor: Carina Rehberg

Pille verursacht Nährstoffmangel

Frauen, die die Anti-Baby-Pille einnehmen, weisen ein erhöhtes Risiko für einen Mangel an verschiedenen Vitalstoffen auf. Besonders fatal ist dies bei den Vitaminen C und E. Diese Vitamine wirken antioxidativ, bekämpfen also u. a. jenen oxidativen Stress, der durch die Pilleneinnahme im weiblichen Körper entsteht. Fehlen diese Antioxidantien, steigt auch das Risiko für diverse Erkrankungen, unter anderem für Krebs und Herz-Kreislauf-Probleme. Nimmt frau dennoch die Pille, sollte sie wenigstens Vorsorge tragen und besagtem Nährstoffmangel vorbeugen.
Autor: Carina Rehberg

Nebenwirkungen der Antibabypille

Die Antibabypille kann viele Nebenwirkungen verursachen – von Antriebsschwäche angefangen, bis hin zur Krebserkrankung. Solche Informationen finden in der Mainstream-Presse fast keinen oder nur zögerlichen Widerhall.
Autor: Carina Rehberg

Nebenwirkungen der Pille

Östrogene und Gestagene in der Pille täuschen dem Körper eine Schwangerschaft vor und unterdrücken die Eireifung. Daneben verschliessen sie die Gebärmutter gegen das Eindringen von Spermien. Fast alle Frauen leiden jedoch während der Pilleneinnahme an diversen Nebenwirkungen.
Autor: Zentrum der Gesundheit

Antibaby-Pille – körperliche und seelische Nebenwirkungen

Mit der Antibaby-Pille wird ein derartig wichtiger Prozess im weiblichen Körper beeinflusst, dass jedem klar sein muss, dass dies nicht ohne Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele bleiben kann. In diesem kurzen Artikel sind nur einige Dinge erwähnt.