Zentrum der Gesundheit
Tablet mit früchten
Ratgeber

Ernährungsratgeber

Kochen mit gesunden Lebensmitteln kann von jedem einfach erlernt werden und sogar Spass machen. Hier finden Sie unsere besten Küchentipps.

Autor: Carina Rehberg 17 Apr 2018

So wird die Wirkung von Kurkuma verstärkt

Oft heisst es, Kurkuma könne kaum verwertet werden, so dass es nichts nütze, wenn man mit Kurkuma würzt oder einen Kurkuma-Tee trinkt. Wir erklären, wie man die Wirkung von Kurkuma mit einfachen Massnahmen steigern kann.

Autor: Sybille Müller 23 Feb 2018

Alternative zu Alufolie: Bananenblätter

Bananenblätter sind eine gute Alternative zur Alufolie, da sich darin Lebensmittel aller Art einpacken und auf gesunde Weise garen lassen. Da sie antibakteriell wirken, kann man Bananenblätter auch als Wundverband nutzen.

Autor: Sybille Müller 15 Nov 2017

Vorsicht beim Kartoffel-Kauf

Wirklich gute Kartoffeln zu kaufen, ist gar nicht so einfach. Denn bei Kartoffeln kommen allerlei Chemikalien zum Einsatz, auch solche, die erst nach der Ernte aufgesprüht werden, damit die Knollen länger haltbar sind. Wir erklären, worauf Sie beim Kartoffel-Kauf achten sollten.

Autor: Carina Rehberg 14 Nov 2017

Wie Sie beim Kauf von Hafer die Qualität erkennen

Wertvolle Vitamine und Mineralstoffe bleiben beim Hafer oder bei Haferflocken nur in einem hohen Mass erhalten, wenn sie nicht erhitzt werden.

Autor: Carina Rehberg 22 Aug 2017

Die richtige Ernährungsberatung finden

Es ist nicht immer einfach, eine/n passende/n Ernährungsberater/in zu finden. Wir erklären, worauf Sie achten sollten, wenn Sie auf der Suche nach einer ganzheitlichen Ernährungsberatung sind.

Autor: Carina Rehberg 27 Marz 2017

Bio-Gemüse selbst anbauen – für Anfänger

Wenn Sie sich als Gartenneuling und gleichzeitig als Liebhaber gesunder biologischer Lebensmittel die Frage stellen, wie packe ich es am besten an, eigenes Gemüse im Garten oder auch auf dem Balkon anzubauen, dann ist dieser Artikel der richtige Einstieg für Sie! Er hilft Ihnen mit vielen Tipps rund um den biologischen Gemüseanbau. Anhand eines Beispielbeetes aus Salat, Radieschen, Zwiebeln, Kohlrabi und Tomaten erfahren Sie die Grundlagen der Mischkultur und können diese Gemüse schon nach dem Lesen weniger Zeilen erfolgreich anbauen. Natürlich bio!

Autor: Carina Rehberg 28 Feb 2017

Viele kleine Mahlzeiten oder wenige grosse

Oft wird geraten, in regelmässigen Abständen viele kleine Mahlzeiten zu sich zu nehmen, um den Stoffwechsel am Laufen zu halten. Ja, diese Vorgehensweise würde ihn geradezu in die Höhe treiben, was dazu führe, dass man mehr Kalorien verbrenne. Das wiederum erfreut insbesondere Abnehmwillige, die schliesslich Gewicht verlieren möchten. Stimmt es, dass dazu häufige kleine Mahlzeiten nötig sind? Ist es vielleicht nicht eher umgekehrt besser, also lieber nur wenige, dafür grössere Mahlzeiten pro Tag zu verzehren, um die Stoffwechselrate zu erhöhen?

Autor: Carina Rehberg 20 Jan 2017

Die Ernährung während der Darmreinigung und Leberreinigung

Wer eine Darmreinigung oder eine Leberreinigung durchführen möchte, ist sich oft nicht sicher, wie denn am besten die Ernährung während der inneren Reinigung gestaltet werden soll. Wir stellen einen beispielhaften 3-Tages-Ernährungsplan vor, anhand dessen Sie die optimale Ernährung während einer Darm- oder Leberreinigung kennenlernen können.

Autor: Carina Rehberg 23 Dez 2016

Supergesunde Pflanzenteile, die man oft wegwirft

Schalen, Kerne, Blätter und Stängel wandern häufig auf den Kompost oder in den Müll. Dabei kann man viele dieser vermeintlichen Gemüseabfälle essen. Ja, häufig sind sie sogar gesünder als die Frucht oder das Gemüse an sich. Es handelt sich also nicht um Pflanzenteile, die man vielleicht in Notzeiten essen könnte, wenn es sonst nichts mehr gibt. Im Gegenteil. Es sind sehr wertvolle Pflanzenteile, deren Wert nur leider kaum jemand kennt. Wir stellen Ihnen 10 essbare und supergesunde Pflanzenteile vor, die Sie künftig nicht wegwerfen, sondern essen sollten.

Autor: Carina Rehberg 25 Aug 2016

Die fünf besten Lebensmittel für die Verdauung

Die meisten Menschen leiden an Verdauungsbeschwerden. Bei manchen sind sie bereits chronisch, bei anderen tauchen sie nur ab und zu auf. Sobald jedoch der Darm nicht richtig funktioniert, fühlt man sich äusserst unwohl. Bestimmte Lebensmittel können die Verdauung anregen und die unerfreuliche Situation oft schon nach kurzer Zeit ändern. Wir stellen die besten Lebensmittel für eine gesunde Verdauung vor: Sie heilen, pflegen und entgiften Ihren Darm, sie lösen Verstopfung, stoppen Durchfall und lassen überdies Blähungen verschwinden.