Zentrum der Gesundheit
Weitere Magen-Darm-Erkrankungen
Magen-Darm-Erkrankungen

Weitere Magen-Darm-Erkrankungen

Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sind eine Gruppe von Erkrankungen, die den Dünn- und Dickdarm, den Magen, die Leber, die Gallenblase, die Bauchspeicheldrüse, die Milz und die Gallenwege betreffen.
Autor: Carina Rehberg, Christopher Waxenegger
9 min

Häufige Nährstoffmängel bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen

Bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen liegen häufig Nährstoffmängel vor. Daher sollten regelmässig die Vitamin- und Mineralstoffspiegel überprüft werden. Andernfalls kann es zu mangelbedingten Beschwerden kommen, die den Patienten zusätzlich belasten.
Autor: Carina Rehberg
2 min

Diese Nuss schützt vor Colitis ulcerosa

Colitis ulcerosa ist eine chronisch entzündliche Darmerkrankung. Wer jedoch Walnüsse in seinen Speiseplan integriert, ist besser vor dieser Krankheit geschützt, so eine Studie.
Autor: Carina Rehberg
11 min

Die Dünndarmfehlbesiedlung natürlich behandeln

Blähbauch, Bauchschmerzen und Durchfall können auf eine Dünndarmfehlbesiedlung hinweisen, auch SIBO genannt. Wir besprechen die passenden natürlichen Behandlungsmethoden.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Plastik-Weichmacher verschlimmern chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Weichmacher aus Kunststoffen, wie Bisphenol A, können chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn und Colitis ulcerosa) verschlimmern. Die Problemstoffe gelangen meist über die Nahrung in den Körper - insbesondere über entsprechend verpackte Lebensmittel.
Autor: Carina Rehberg
2 min

Vitamin-D-Mangel begünstigt Schub bei Colitis ulcerosa

Vitamin-D-Mangel hat viele negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Auch bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen sollte man daher auf einen gesunden Vitamin-D-Spiegel achten – so eine Studie der Harvard Medical School. Denn wenn Patienten mit Colitis ulcerosa zu wenig Vitamin D im Blut haben, dann wächst die Gefahr, schneller wieder einen Schub zu erleiden. Patienten mit höherem Vitamin-D-Spiegel hingegen bleiben länger in Remission. Überprüfen Sie daher Ihren Vitamin-D-Spiegel und bauen Sie diesen bei einem Mangel wieder auf.
Autor: Susanne Meier
3 min

Astaxanthin bei Geschwüren

Die Behandlung von Magen- oder Darmgeschwüren ist häufig eine langwierige Geschichte, die den Betroffenen viel Geduld abverlangt. Ausgesprochen schwierig gestaltet sich der Heilungsprozess ausserdem bei Geschwüren von Diabetikern. Daher wollen wir Ihnen heute eine Substanz vorstellen, die (gemeinsam mit einer gesunden Lebensweise) der Entwicklung von Geschwüren vorbeugen und darüber hinaus eine bereits vorhandene Erkrankung deutlich schneller abheilen lassen kann. Ihr Name ist Astaxanthin - ein natürliches und ausgesprochen potentes Antioxidans.
Autor: Susanne Meier
12 min

Verdauungsprobleme natürlich beheben

Verdauungsprobleme treten vor allem in den westlichen Ländern immer häufiger auf. Reizdarmsyndrom, Colitis ulcerosa, Zöliakie, Durchfall und Verstopfung sind mittlerweile weit verbreitet. Die moderne westliche Ernährungsweise ist mit Sicherheit der Hauptgrund für diese Entwicklung. Erfahren Sie, welche Ursachen hinter Verdauungsbeschwerden stecken können und mit welchen Massnahmen Sie diese natürlich beheben können.
Autor: Carina Rehberg
22 min

Sodbrennen: Hausmittel besser als Medikamente

Sodbrennen kann unterschiedliche Ursachen haben. Meist nehmen Betroffene Säureblocker – und das Problem scheint kurzfristig gebannt. Doch sobald die Medikamente abgesetzt werden, kommt das Sodbrennen zurück. Wir zeigen ganzheitliche Lösungen, die bei Sodbrennen langfristig helfen können.
Autor: Carina Rehberg
13 min

Gastritis - Die Magenschleimhautentzündung

Leiden Sie an Appetitlosigkeit, verbunden mit Übelkeit und dann und wann einem unangenehmen Druck im Oberbauch? Es könnte eine Gastritis sein – eine Magenschleimhautentzündung. Verspüren Sie vielleicht auch brennende Schmerzen im Magen? Gepaart mit Sodbrennen? Möglicherweise ist auch hier eine Gastritis der Übeltäter. Doch was sind die Ursachen? Und wie kann man die Gastritis mit natürlichen Massnahmen wieder besänftigen?