Zentrum der Gesundheit
Blick auf graue die Stadt
Bibliothek

Umwelt

Die Welt verändert sich und damit auch die Risiken. Die einzige Möglichkeit, diese Veränderungen vorherzusehen und zu bewältigen, besteht darin, sich der Risiken bewusst zu sein, denen wir gegenüberstehen.
Autor: Zentrum der Gesundheit
16 min

5G - Wie Sie sich schützen können

Der neue Mobilfunkstandard 5G wird in den nächsten Jahren immer stärker ausgebaut werden. Viele Menschen machen sich Sorgen um ihre Gesundheit und fragen sich, wie sie sich vor der elektromagnetischen Strahlung durch 5G schützen können. Hinweis: Dieser Artikel wird derzeit überarbeitet. Geplantes Datum für die Neuveröffentlichung ist der 19. September 2022.
Autor: Carina Rehberg
2 min

Haarfarben: So fördern sie die Entwicklung von Brustkrebs

Haarfarben sorgen schnell für einen neuen Look. Meist färbt man das Haar regelmässig, etwa einmal monatlich. Regelmässiges Haarefärben aber erhöht die Wahrscheinlichkeit, an Brustkrebs zu erkranken.
Autor: Carina Rehberg
2 min

Frei von BPA bedeutet nicht weichmacherfrei

Wenn Produkte als BPA-frei ausgelobt werden, enthalten sie zwar nicht mehr den Weichmacher Bisphenol A (BPA), doch können durchaus andere Weichmacher enthalten sein, die nicht minder schädlich sind.
Autor: Zentrum der Gesundheit
7 min

Heizen Windräder die Klimaerwärmung an?

Die Windkraft soll uns neben der Solarenergie die emissionsfreie Stromversorgung der Zukunft sichern und dadurch den Klimawandel bremsen, so die Hoffnung vieler. Aber sind die „sauberen“ Windparks auch tatsächlich klimafreundlich? Hinweis: Dieser Artikel wird derzeit überarbeitet. Geplantes Datum für die Neuveröffentlichung ist der 30. November 2022.
Autor: Sybille Müller
3 min

Wie Fast Fashion unsere Umwelt zerstört

Sie lieben Shopping und gehen gern mit der Mode? Fast Fashion aber – also preiswerte Modekleidung – schont zwar den persönlichen Geldbeutel, die Umwelt jedoch zahlt einen hohen Preis für unser Modebewusstsein.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Fluoride: Nieren- und Leberwerte verschlechtern sich

Fluoride können bei Jugendlichen zu einer reduzierten Nieren- und Leberfunktion führen. Fluoride sind insbesondere in Zahncremes, Mundwässern, Speisesalz und im Mineralwasser enthalten.
Autor: Carina Rehberg
1 min

Bio-Lebensmittel können das Krebsrisiko reduzieren

Wer mehr Bio-Lebensmittel isst, hat ein niedrigeres Krebsrisiko, so eine Studie, die im Fachmagazin JAMA Internal Medicine beschrieben wurde. Bio-Lebensmittel können laut dieser Untersuchung insbesondere vor drei Krebsarten schützen.
Autor: Carina Rehberg
5 min

Zeolith: Kann sich daraus Aluminium lösen?

Zeolith wird häufig zur Entgiftung eingesetzt. Immer wieder aber heisst es, aus der Mineralerde könne sich Aluminium lösen. Kann Zeolith tatsächlich zu einer Aluminiumbelastung beitragen?
Autor: Sybille Müller
23 min

Mikroplastik - Eine Gefahr für die Gesundheit

Mikroplastik ist längst nicht nur im Meer, sondern überall: in der Luft, im Boden, in der Nahrung, in Kosmetika und im Wasser und stellt daher eine massgebliche Gefahr für die Gesundheit dar.
Autor: Sybille Müller
12 min

Arsen im Reis? - Wie man das Gift vermeiden kann

Reis kann mit Arsen belastet sein. Doch gibt es Mittel und Wege, arsenarmen Reis zu kaufen oder die Arsenbelastung mithilfe einer bestimmten Zubereitungsmethode zu reduzieren.