Zentrum der Gesundheit
Hauterkrankungen Übersicht
Krankheiten

Hauterkrankungen

Hautkrankheiten sind Erkrankungen, die die äussere Hautschicht, auch Epidermis genannt, betreffen. Diese Krankheiten werden normalerweise durch ein Problem mit der Haut oder manchmal im Körper verursacht. Dieser Sammlung von Informationen zeigt Ihnen die Möglichkeiten Veränderungen herbeizuführen.

Weitere Kategorien in diesem Bereich

Autor: Carina Rehberg
4 min

Rosmarin gegen Schuppen auf der Kopfhaut

Rosmarin wirkt gegen Schuppen und verhilft den Haaren zu neuer Schwungkraft. Das typische Mittelmeergewächs wird bereits seit Jahrtausenden arzneilich verwendet und hat sich dabei auch als Stärkungsmittel für Kopfhaut und Haare bewährt. Rosmarinanwendungen können bei bestehenden Haarproblemen, wie z. B. bei Schuppen eingesetzt werden. Ob in Form eines ätherischen Öls, als Haarspülung oder in Form von Rosmarinessig: Rosmarin wirkt hier vorbeugend, aber auch therapeutisch und hilft ausserdem bei trockener und juckender Kopfhaut.
Autor: Carina Rehberg
2 min

Ghee lindert Psoriasis

Ghee, die ayurvedische Butter, kann in besonderer Zubereitung die Symptome der Schuppenflechte lindern – und zwar bereits binnen weniger Tage, so eine Studie. Das verwendete medizinische Ghee (Ghee mit Heilkräutern) hat entzündungshemmende Eigenschaften und könnte daher nicht nur bei Psoriasis, sondern auch bei vielen anderen entzündlichen Erkrankungen eingesetzt werden.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Sechs Tipps gegen Mitesser

Mitesser sind unansehnlich und schwierig zu entfernen – selbst dann, wenn teure Kosmetikprodukte zum Einsatz kommen. Zum Glück ist der durchschnittliche Haushalt voll von natürlichen Heilmitteln, die Mitesser zuverlässig entfernen können.
Autor: Carina Rehberg
4 min

Gefährliches Akne-Medikament

Isotretinoin ist eines der am weitesten verbreiteten und wirksamsten Akne-Medikamente. Es kann jedoch zu massiven Nebenwirkungen beitragen, z. B. Entzündungen der Augen und Bindehaut, starker Sonnenlichtempfindlichkeit, Haarausfall, Allergien, Fettstoffwechselstörungen, Leberproblemen und anderen. Es wird sogar mit Depressionen und Selbstmord in Verbindung gebracht. Schwangere dürfen Isotretinoin unter keinen Umständen einnehmen, da die Einnahme dieses Medikamentes zu schweren Missbildungen des Embryos führen kann.
Autor: Dr. med. Katrin Schumacher
10 min

TCM gegen Hautkrankheiten

(Dr. med. Katrin Schumacher) - Hautkrankheiten sind weit verbreitet: Neurodermitis, Schuppenflechte, Weissfleckenkrankheit, Akne, dyshidrotisches Ekzem und viele mehr. Betroffene leiden an quälendem Juckreiz, Schmerzen und nicht zuletzt belastenden Entstellungen. Herkömmliche Therapien erreichen hier rasch ihre Grenzen. Nicht selten wird kurzerhand die Diagnose „unheilbar“ gestellt. Patienten sollten jedoch nicht allzu schnell die Flinte ins Korn werfen, sondern nach Alternativen Ausschau halten. Erstaunliche Erfolge zeigen insbesondere häufig jene Heilmethoden, die den Menschen in seiner Ganzheit betrachten – wie zum Beispiel die Traditionelle Chinesische Medizin, die TCM.
Autor: Carina Rehberg
20 min

Akne natürlich behandeln

Akne betrifft nicht nur Jugendliche in der Pubertät. Akne kann bei jedem in jedem Alter auftreten. Meist verkünden Fachleute, dass die Ernährung so gut wie keinen Einfluss auf eine Akne habe. Gleichzeitig wissen sie offenbar nichts von der direkten Verbindung zwischen Darmgesundheit und Akne. Und so werden bei Akne Medikamente verschrieben, die schädliche Nebenwirkungen haben können – und dabei die Akne in vielen Fällen nicht einmal verbessern. Bei Akne gibt es jedoch ganzheitliche Massnahmen, die nicht nur helfen, die Akne zu lindern, sondern gleichzeitig ausschliesslich positive Nebenwirkungen haben.
Autor: Carina Rehberg
7 min

Ozonisiertes Olivenöl für Problemhaut

Problemhaut leidet oft unter Sauerstoffmangel und den entsprechenden Folgen. Ozonisiertes Olivenöl zeichnet sich durch einen stabilen und außergewöhnlich hohen Sauerstoffgehalt aus. Darüber hinaus enthält es eine Vielzahl antimikrobieller Substanzen, so dass es sowohl zur Pflege empfindlicher Haut, als auch bei Hautirritationen oder schlecht heilenden Wunden das Mittel der Wahl ist.
Autor: Susanne Meier
22 min

Psoriasis natürlich lindern

Psoriasis gilt als nicht heilbare und chronische Autoimmunerkrankung. Die Schulmedizin therapiert meist die Symptome und unterdrückt das Immunsystem. Wer jedoch ganzheitlich denkt und lebt, kann mit natürlichen Massnahmen sein Hautbild entscheidend verbessern und aktiv zur Linderung der Krankheit beitragen.
Autor: Susanne Meier
19 min

Neurodermitis Symptome, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Neurodermitis ist eine Erkrankung, die Betroffene in der Regel ein Leben lang begleitet. Dennoch ist es möglich, die Symptome der Neurodermitis vollends in den Griff zu bekommen, so dass die Krankheit zwar latent vorhanden bleibt, die quälenden Begleiterscheinungen jedoch ausbleiben.
Autor: Carina Rehberg
3 min

Hauterkrankungen

Die Haut als unser grösstes Organ hat viele wichtige Aufgaben zu erfüllen. Aus diesem Grund ist eine naturbelassene und schadstofffreie Hautpflege für die Erhaltung bzw. die Wiederherstellung der Hautgesundheit ausserordentlich wichtig. Gleichzeitig beeinflusst auch die Ernährung die Hautgesundheit. Sie kann Hauterkrankungen vorbeugen oder diese deutlich bessern, z. B. die Psoriasis und die Neurodermitis.