Zentrum der Gesundheit
Arthritis
Rheuma, Knochen und Gelenke

Arthritis

Die Arthritis lässt sich gut mit vielerlei Massnahmen beeinflussen, z. B. mit Ernährung, Entschlackungsmethoden und vielem mehr. Diese Übersicht hilft Ihnen.

Autor: Carina Rehberg 25 Feb 2019

Hagebuttenpulver bei Arthrose und Arthritis

Die Hagebutte enthält viel Vitamin C, Betacarotin und Kupfer sowie einen besonderen Pflanzenstoff, die sog. Galaktolipide. Diese Kombination an natürlichen Wirkstoffen macht aus der Hagebutte ein naturheilkundliches Mittel gegen Arthrose und Arthritis. In ersten Studien zeigte das Hagebuttenpulver bei diesen Beschwerden eine schmerzlindernde Wirkung und könnte daher in die natürliche Therapie bei Gelenkerkrankungen integriert werden.

Autor: Carina Rehberg 02 Feb 2018

Arthritis durch Bakterien in Milch und Rindfleisch

Ein Bakterienstamm, der sich üblicherweise in Milch und Rindfleisch befindet, steht in engem Zusammenhang mit Morbus Crohn. Nun hat sich gezeigt, dass das Bakterium auch die Entstehung der rheumatoiden Arthritis auslösen könnte.

Arthritis
Autor: Carina Rehberg 13 Nov 2017

Die ersten Anzeichen einer Arthritis

Höllenschmerzen bei Arthritis oder Arthrose sind keine Seltenheit. Hier werden die ersten Symptome erläutert, um ein Gegensteuern einleiten zu können.

Arthritis
Autor: Carina Rehberg 26 Feb 2016

Grüntee hilft bei Arthritis

Arthritis ist eine entzündliche Gelenkerkrankung, die schubweise auftritt und aus schulmedizinischer Sicht als unheilbar gilt. Weder kennt man die tatsächliche Ursache, noch gibt es Medikamente ohne Nebenwirkungen. Den Patienten werden starke Schmerzmittel oder Entzündungshemmer verordnet, um eine kurzfristige Linderung der Schmerzen zu erreichen.

Tee
Arthritis
Autor: Carina Rehberg 29 Nov 2015

Wichtige Massnahme bei Arthritis: Die richtige Ernährung

Die rheumatoide Arthritis gilt in der Schulmedizin als unheilbare Autoimmunerkrankung. Massnahmen gegen Arthritis sind daher dünn gesät. Ursachen kennt man so gut wie keine. Eine entsprechende genetische Veranlagung – so ist belegt – muss in jedem Falle vorliegen.

Arthritis
Autor: Carina Rehberg 09 Aug 2015

Harnsäurespiegel natürlich senken

Wenn die Harnsäure im Blut steigt, kann das unangenehme Folgen haben. Ein schmerzhafter Gichtanfall kann drohen. Auch Harn- und Nierensteine sind möglich. Selbstverständlich gibt es Medikamente, um den Harnsäurespiegel zu senken. Wie immer können diese Nebenwirkungen haben. Nebenwirkungen, die gar nicht nötig sind, da sich die Harnsäure auch mit unkomplizierten und natürlichen Massnahmen senken lässt – allerdings nur, wenn man bereit ist, sich selbst in die Therapie ein wenig einzubringen.

Autor: Carina Rehberg 06 Okt 2011

Arthritis: Ursachen, Symptome und Therapie

Arthritis gilt als unheilbar. Man kennt weder die tatsächliche Ursache der rheumatischen Erkrankung noch eine nebenwirkungsfreie Therapie. Betroffene werden mit zweifelhaften Schmerzmitteln, Entzündungshemmern und sogar Chemotherapeutika ruhig gestellt. Dabei gibt es eine Ernährungsweise, die gemeinsam mit einer Reihe naturheilkundlicher Massnahmen den Körper in einen Zustand versetzen kann, so dass er sich schliesslich selbst von Arthritis oder zumindest einem Grossteil der schmerzhaften für Arthritis typischen Symptome befreien kann.

Arthritis